HEUTE IN DER RECKLINGHÄUSER ZEITUNG
Heute in der Recklinghäuser Zeitung
Jetzt lesen!
DIGITALE ANZEIGEN UND BEILAGEN
  • http://www.1000jahre.re/
  • Blumen_Risse_25.05.17
DIGITALE ANZEIGEN UND BEILAGEN
  • ShoppingVest_ShoppinFest_Countdown_2
UMFRAGE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
» Weitere Umfragen
Das Medienhaus Bauer bei Facebook
UMFRAGE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
» Weitere Umfragen
NRW

: Nach Vergewaltigung: Polizei wegen Notrufs unter Druck

Bonn (dpa/lnw) Vor dem Prozess gegen den mutmaßlichen Vergewaltiger einer jungen Camperin in Bonn setzen Details aus der Anklageschrift die Polizei unter Druck. Nach Angaben der «Rheinischen Post» hatte eine Beamtin der Bonner Polizeileitstelle den Notruf des Freundes mehr...

: Telekom-Chef: Weniger Warten auf Techniker

Bonn/Frankfurt (dpa) Die Deutsche Telekom will ihre Kunden bei vereinbarten Terminen mit Technikern nicht mehr so lange warten lassen. Das sagte Konzernchef Tim Höttges der «Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung». So soll das Erscheinen der Servicekräfte - das sich vorab mehr...

: 30 junge Wildpferde im Merfelder Bruch eingefangen

Dülmen (dpa/lnw) Die Hufschläge sind laut wie Donner und schon lange vor dem Einlaufen in die Arena zu hören. Rund 15 000 Zuschauer warten beim Einfangen der jungen Hengste im Merfelder Bruch auf diesen Moment. Wenn die Herde dann um die Ecke biegt, ist das Spektakel groß. mehr...

Politik
Unter uns

Der Sinn des Spiels

Fußball funktioniert bekanntlich so: Eine Mannschaft versucht zu gewinnen, in der Tabelle nach oben zu klettern, und, wenn es optimal läuft, aufzusteigen. Das ist im Kern der Sinn des Spiels. An einer Stelle im deutschen Fußball ist dieses Gesetz außer Kraft gesetzt: an der Schwelle von der Ober- zur Regionalliga. Weil mit dem Aufstieg in die vierte Liga die Ansprüche an die Infrastruktur eines Vereins immens steigen und die Kosten explodieren. mehr...

News

: VfL Wolfsburg sucht Ruhe in der Klosterpforte

Wolfsburg (dpa) Vor dem Relegations-Rückspiel bei Eintracht Braunschweig flüchtet der VfL Wolfsburg in ein Kurz-Trainingslager nach Harsewinkel. Die Watergate-Affäre scheint gelöst. Torjäger Mario Gomez soll angeblich eine Ausstiegsklausel besitzen. mehr...

Unter uns
Ticketcenter
Kultur in der Region

Fringe: 25 Ensembles tummeln sich an möglichen und unmöglichen Orten: Festival der Überraschungen

Recklinghausen Wer Überraschungen mag, sich gerne verblüffen lässt und charmantes Off-Theater schätzt, hat den Termin längst im Kalender stehen: Am heutigen Dienstag startet das Fringe-Festival der Ruhrfestspiele. Bis zum 17. Juni erobern 25 Ensembles aus elf Ländern die Zeltbühne, einen Frisörsalon, Kneipen, ein Museum, ein Atelierhaus, einen Bauernhof und sogar ein ganzes Stadtviertel... mehr...

„Das Mädchen mit dem Fingerhut“ in der Halle König Ludwig: Die poetische Kraft der Sprache

Recklinghausen Drei Stühle, darauf die beiden Protagonisten und ein Musiker. Sie haben weiß gepuderte Gesichter und tragen schlichte sandfarbene Kostüme. Im Hintergrund ein bedrohlich dunkler Sternenhimmel, dazu eisiges Licht. Mehr braucht Regisseur Alexander Riemenschneider nicht, um die Bühne der Halle König Ludwig in einen schockgefrosteten Großstadtdschungel unserer Tage zu verwandeln – und dem Zuschauer einen riesigen Raum für Assoziationen zu eröffnen. mehr...

So klingt Hoffnung: „We shall overcome – Pete Seeger“ im Theater Marl

Marl Das Leben des Musikers, Politaktivisten und Umweltschützers Pete Seeger bietet Stoff für mehr als nur einen Film. Mit einem inszenierten Konzert setzte Regisseur und Musiker Heiner Hondschak der Ikone der Friedensbewegung jetzt mit „We shall overcome – Pete Seeger“, ein eindrucksvolles Denkmal im Rahmen der Ruhrfestspiele im Theater Marl. mehr...

Digitale Beilagen
«
 
»
Marl attraktiv geistreich_Mai2017 1000 Jahre Elpe Medio Teaser dorfleben Westerholt März 2017 dorfleben Suderwich März 2017
Gesundheit

: Standardimpfungen und die Argumente ihrer Gegner

Berlin (dpa) Krankheiten wie Masern sind hochansteckend - trotzdem lehnen einige Menschen Impfungen ab. Die Bundesregierung hat den Druck auf diese Menschen nun erhöht - denn damit schaden sie im Zweifel nicht nur sich selbst. mehr...

: Wie man Cholesterinwerte richtig deutet

Bornheim (dpa/tmn) Cholesterin ist wichtig für den Körper. Doch zu viel davon ist auch nicht gut. Denn dann können die Blutgefäße verstopfen und sich die Zufuhr von Stauerstoff und Nährstoffen verschlechtern. Jeder sollte deshalb seine Werte prüfen lassen - und seine Risikogruppe kennen. mehr...

DIGITALE ANZEIGEN UND BEILAGEN
  • vestimmo
Unter uns

Heftiges Hatschi

Wenn ich niese, drehen sich Menschen oft erschrocken um. Das plötzliche Ausstoßen der Luft aus meiner Nase fällt bei mir sehr laut aus. Oft niese ich dann bis zu zehnmal hintereinander. Das kann schon ganz schön nervig sein. Für mich und für die anderen auch. mehr...

NICHT VERPASSEN
7. August 2017

Billy Talent in der Westfalenhalle

In den vergangenen Wochen haben die kanadischen Jungs von Billy Talent ihre Fans mit Liveauftritten in Deutschland begeistert – und weil’s so schön war, kommen sie im nächsten Jahr für zwei weitere Termine zurück. Einer davon ist am 7. August in Dortmund.

6. Dezember 2017

Matthias Schweighöfer in der König-Pilsener-Arena

Matthias Schweighöfer scheint aktuell allgegenwärtig zu sein. Neben Kinofilmen, Blödel-Auftritten bei Circus HalliGalli und neuerdings seiner eigenen Amazon-Originalserie „You are wanted“ sieht man ihn bald auch auf den Bühnen des Landes, unter anderem am Mittwoch, 6. Dezember, um 20 Uhr in der König-Pilsener-Arena in Oberhausen.

UMFRAGE
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
» Weitere Umfragen
Musik

: Krachende Rock-Show von Aerosmith

München (dpa) Aerosmith sagt «Aero-Vederci Baby». Nach 45 Jahren exzessiven Rocker-Lebens nimmt die Truppe um Frontmann Steven Tyler Abschied von der Bühne. In München hat die Band ihre Deutschland-Tournee gestartet. mehr...

Games
Leserfotos im Mai 2017

Es hat mich zu einer Radtour zum Nordsternpark nach Gelsenkirchen animiert, wo ich ebenfalls die Farben rot, gelb, grün und blau bewundern durfte. (Leserfoto: Rolf Peter Polus)