Blog: Unter uns

"The Flash" zu Gast: Blitz-Besuch beim Supergirl

Ein Eintrag von Oliver Prause

Was passiert, wenn die Cousine des Mannes aus Stahl auf den schnellsten Mann der Welt trifft? Das wird man in einer Crossover-Folge der neuen Serie "Supergirl" sehen, die der US-Sender CBS jetzt angekündigt hat.

  • "The Flash" auf ProSieben

    Barry Allen alias "The Flash" (Grant Gustin) geht demnächst gemeinsam mit seiner Kollegin Kara Zor-El alias "Supergirl" (Melissa Benoist) auf Verbrecherjagd. Foto: ProSieben Television GmbH (© Warner Brothers.)

Jeder mit jedem - und alle gegen die Schurken. Dieses Prinzip ist in den Comic-Heften schon lange angesagt. Im Kino und im TV wehrte sich der Medienkonzern DC Comics, aus dessen Feder beliebte Figuren wie Superman, Batman, Wonder Woman, Green Lantern oder Aquaman stammen, aber bisher gegen so genannte Crossover-Geschichten.

Jetzt geben die Produzenten ihre starre Haltung auf. So wird es auf der großen Leinwand ab dem 24. März das mit Spannung erwartete Duell "Batman vs. Superman" geben. Rekorde an den Kinokassen dürften hier vorprogrammiert sein.

Aber auch die Einschaltquoten schießen regelmäßig in die Höhe, wenn zwei andere Hochkaräter aufeinander treffen: "Arrow" und "The Flash" sind dabei aber freundschaftlich verbunden und unterstützen sich gegenseitig im Kampf gegen Bösewichte mit ähnlich unglaublichen Fähigkeiten. 

Jetzt soll der Rote Blitz (dargestellt von Grant Gustin) auch nach National City reisen, der neuen Heimat von Supergirl Kara Zor-El (Melissa Benoist), die wir ihr ungleich prominenterer Cousin Superman im Kindesalter vom sterbenden Planet Krypton auf die Erde geschickt wurde.

Details zur Handlung sind noch nicht bekannt - nur, dass die betreffende 18. Episode in den USA am 29. März auf CBS ausgestrahlt wird. Deutsche Fernsehzuschauer werden auf das Aufeinandertreffen der beiden Comic-Charaktere allerdings noch länger warten müssen. Frühestens im Frühsommer könnte es hierzulande soweit sein. Denn auf ProSieben beginnt die Ausstrahlung der ersten Staffel von "Supergirl" erst am 15. März.

Hier ein kurzer Trailer zur "Supergirl"-Serie (in Englisch):
 
Supergirl - Staffel 1
- Ab 15. März in Deutschland zu sehen auf dem Privatsender ProSieben
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.
Oliver Prause
Oliver Prause
CvD- / Online-Redaktion

Seit 1990 im Medienhaus Bauer aktiv. Zunächst als freier Mitarbeiter im Lokalsport, dann in der Regionalredaktion und jetzt als "Onliner".

ZUM ARTIKEL
  • Erstellt:
    10. Februar 2016, 14:32 Uhr
    Aktualisiert:
    10. Februar 2016, 15:49 Uhr