Maziad bloggt: Die Familie hat eine besondere Bedeutung

MARL. Die aktuellen Nachrichten von Terroranschlägen und Attentaten verfolgt Maziad Aloush mit Sorge. „Hoffentlich denken die Menschen jetzt nicht, dass alle Flüchtlinge so sind“, sagt der 32-jährige Syrer. Seit einem Jahr lebt er in Marl, seit zehn Monaten schreibt er einen Blog für unsere Zeitung.

» zurück zum Artikel

1 KOMMENTARE
02.10.16 17:25

Herr Aloush

von prolad

Ich gehöre zu dem Personenkreis, die ihre Familie NIEMALS in einem Land, wo Krieg herrscht alleine zurücklassen würde. Ich frage mich wie Sie es einerseits ertragen können sich hier, wie Sie schreiben, im Paradies auf Erden zu fühlen und andererseits sich Ihre Familie in höchster Gefahr befindet!
Retten Sie Ihre Mutter und Ihren Vater und lassen Sie sie nicht weiter im Stich. Gehen Sie bitte mit gutem Beispiel voran und fangen endlich an, sich zu KÜMMERN!

ZUM ARTIKEL
  • Erstellt:
    26. Juli 2016, 12:21 Uhr
    Aktualisiert:
    26. Juli 2016, 14:54 Uhr
  • Orte: