Das Männer-Handbuch

Allgemeine Regeln für den Umgang mit Männern. Ich bitte Frauen sorgfältig zu lesen ...

  • Unterschiedliche Kaufkriterien

    Shopping ist keine Sportart, findet Maziad Maloush. / Shopping is not a sport, thinks Maziad Maloush. Foto: Elisabeth Rahe

For the English version of this article please scroll down.


Bitte beachten Sie: Ich habe alle Paragrafen mit Absicht mit der Nummer 1 versehen.

1. Schöne Frauen sind gewohnt, angesehen zu werden. Versucht es nicht zu ändern.
1. Nachrichten und Fußball sind wissenschaftliche Tatsachen wie Vollmond oder Gezeiten. Das müsst Ihr akzeptieren.
1. Mit euch einkaufen zu gehen, ist kein Sport. Davon könnt ihr uns nicht überzeugen.
1. Weinen ist Erpressung.
1. Sagt, was ihr wollt, aber sagt es uns deutlich. Versteckte Anspielungen nützen nichts, starke Anspielungen nützen nichts, direkte Anspielungen nützen auch nichts. Sagt einfach direkt, was ihr wollt.
1. Ja- oder Nein-Antworten sind uns bei den meisten Fragen am liebsten.
1. Erzählt uns von eurem Problem, wenn ihr wollt, dass wir euch bei der Lösung helfen. Das ist, was wir tun. Mitleid ist, was deine Freundinnen dir geben.
1. Wenn ihr denkt, dass ihr übergewichtig geworden seid, fragt uns nicht danach, je wahrscheinlicher es ist.
1. Das Bedürfnis, mit meinen Freunden auszugehen ist so wie für dich täglich deine Mutter anzurufen.
1. Meine Mutter hasst dich nicht, sie liebt mich einfach.
1. Ich werde nie mit einer anderen Frau zusammen sein, das ist ein Versprechen.
1. Wenn ich gut angezogen aus dem Haus gehe, heißt das nicht, dass ich Frauen nachstellen will. Vielmehr ist mein guter Stil ....
1. Für ein langes Haar auf meiner Kleidung gibt es viele Erklärungen, nicht nur den einen Grund, an den du glaubst.
1. Ich habe unseren Jahrestag nicht vergessen. Aber ich versuche gerade, mich nicht an die historische Wende im Schicksal des Universums zu erinnern.
1. Wenn wir etwas auf zwei Wegen sagen können und einer davon ärgert euch, seid versichert, dass wir die andere meinten.
1. Ihr könnt uns entweder bitten etwas zu tun oder fragen, wie man es am besten macht. Beides geht nicht. Wenn ihr wisst, welches der beste Weg ist, macht es selbst.
1. Wenn es möglich ist, sagt während der Werbepausen, was ihr zu sagen habt.
1. Christopher Columbus entdeckte Amerika, ohne jemanden zu brauchen, der im die Richtung Vorgabe. Wir brauchen auch niemanden, der uns beim Autofahren die Richtung vorgibt.
1. Alle Männer unterscheiden nur Grundfarben. Apricot ist für uns eine Frucht, keine Farbe.
1. Wenn wir fragen, was ist das Problem, und ihr sagt nichts, werden wir uns den ganzen Tag an diesen Standard halten. Wir wissen, dass ihr nicht die Wahheit sagt, aber wir haben kein Interesse an Krawall.
1. Fragt nicht, woran wir denken, nur wenn ihr bereit seid, über folgende Themen zu reden: Sport, Autos, Arbeit.
1. Du hast genug anzuziehen.1. Du hast viele Schuhe.
1. Vielen Dank, dass ihr diese Regeln gelesen habt. Ich weiß, dass ich nach allem, was ich gesagt habe, heute Nacht im Wohnzimmer schlafen würde, wenn ich eine Partnerin hätte. Aber was ihr nicht über Männer wisst: Es macht ihnen nichts aus, es istz wie Camping für uns.

Click to the next page to read the English version of this article.

| 1 | 2 |


ZUM ARTIKEL
  • Erstellt:
    11. April 2016, 18:28 Uhr
    Aktualisiert:
    11. April 2016, 18:40 Uhr