Blog: Unter uns

Ciao, Plastiktüten!: Alles Jute für 2018

Ein Eintrag von Ellen Jost

Recklinghausen Tüten beim Einkaufen habe ich grundsätzlich nicht dabei. Aus unerklärlichen Gründen vergesse ich immer zu einen Beutel, eine Tragetasche oder einen Korb mitzunehmen. An der Kasse greife ich mit schlechtem Gewissen nach der Plastiktüte. Milch, Brot, Wurst und Gemüse kann ich nicht nach Hause auf den Händen tragen.

So trotte ich beschämt mit der Tüte und dem Wissen heim, wieder etwas Schlechtes für die Umwelt getan zu haben. Dort angekommen schließe ich die Tür auf und weiß, was mich erwartet. Der Kunststoffriese, mein Tütensammler, der sich zwischen Schrank und Wand aus bunten Transportbehältern bereits aufgebaut hat, ist im Bilde, dass seine Fütterung ansteht. Ich packe die Lebensmittel aus der Tasche und werfe ebendiese in Richtung des synthetischen Ungeheuers. 
Vorsatz für dieses Jahr: Dem Gigant aus Plastik den Kampf ansagen und stets einen Jutebeutel bei mir tragen. Schließlich soll 2018 ein märchenhaftes Jahr werden - für mich und für die Umwelt.
 
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.
Ellen Jost
Ellen Jost
Redaktion Datteln / Scenario

ZUM ARTIKEL
  • Erstellt:
    5. Januar 2018, 12:41 Uhr
    Aktualisiert:
    5. Januar 2018, 12:45 Uhr