Blog: Unter uns

Ellen erinnert sich: Summer of 05

Ein Eintrag von Ellen Jost

Datteln So schnell vergeht die Zeit. Vor zehn Jahren genau dachte ich, sie würde für einen kurzen Moment stillstehen. Es war der Sommer 2005. Der Realschulabschluss war in der Tasche und den wollte ich mit meiner damals großen Clique zelebrieren.

Wir verbrachten von Juni bis Ende August quasi jede freie Minute zusammen, meistens im Park. Gemeinsam philosophierten wir über die Zukunft und fühlten uns das erste Mal richtig frei und ein klein wenig erwachsen. Unser Lied, das damals rauf- und runterlief, und letztlich auch zu unserer Abschlusshymne wurde, war "Summer of 69" von Bryan Adams.
Es folgten dicken Freundschaften, die erste große Liebe und die Erkenntnis, dass man bei Trinkspielen nur verlieren kann. Damals dachte ich darüber nach, wie es wohl sei, den Sommer seines Lebens zu verbringen, an den man sich sein ganzes Leben lang erinnern würde.

Zu jener Zeit war mir aber nicht klar, dass ich meinen persönlichen "Summer of 05" genau da durchlebte. 
Auf dem Kalender erschien irgendwann der September, es wurde kälter und der Park immer leerer. Neue Verpflichtungen standen nun für jedes Mitglied der Clique auf der Tagesordnung. 
Freundschaften gingen zu Ende, Herzen wurden gebrochen und es hieß jetzt für uns alle wirklich, erwachsen zu werden. 
Als vorhin im Radio der Klassiker von Adams ertönte, musste ich mal wieder an meinen Sommer 2005 denken. Ich stellte erneut fest, dass ich diesen und die Menschen, die mich einst begleiteten, nie vergessen werde. Und da kann die Tatsache, die Bryan Adams vor längerem in einem Interview bestätigte, dass es in dem Lied eigentlich gar nicht um das Jahr 1969 geht, sondern um die 69er-Stellung, nichts dran ändern.
 
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.
Ellen Jost
Ellen Jost
Redaktion Datteln / Scenario

ZUM ARTIKEL
  • Erstellt:
    24. November 2015, 08:38 Uhr
    Aktualisiert:
    24. November 2015, 08:46 Uhr