Ellen rümpft die Nase: Ganz ehrlich, du müffelst...

„Sei höflich und sag die Wahrheit“, gesellschaftliche Imperative, denen wir versuchen, zu folgen. Zumeist gelingt dies. Klar, zeitweise hüpft jedem einmal eine Notlüge heraus. „Wie geht es dir?“

» zurück zum Artikel

1 KOMMENTARE
12.05.18 19:55

Wie wahr, es stinkt zum Himmel,

von Bronson

nur bin ich ein Mensch der kein Blatt vor dem Mund nimmt und sage meinem Gegenueber, das sein penetranter Geruch eine Beleidigung meiner Nase ist! Wenn das nicht hilft, dann mache ich einen grossen Bogen um diesen Menschen, auch dann wenn er noch so nett ist, Gestank ist nicht gerade das, was Menschen anziehend macht.

ZUM ARTIKEL
  • Erstellt:
    21. Februar 2018, 16:50 Uhr
    Aktualisiert:
    21. Februar 2018, 16:53 Uhr