DIY mit Kathi: Süße Osterkarten

Selbst gemacht Ostern steht vor der Tür! Schokoladenhäschen, süße Bonbons und bunt bemalte Eier werden versteckt, die Wohnung osterlich dekoriert. Und was gibt es Schöneres als die Familie mit selbstgemachten Dingen an Ostern zu beschenken?

  • Osterkarten

    Mit ein bisschen Tonpapier und Schleifenband schnell gemacht: süße Osterkarten. Foto: Kathi Lenger

Heute zeige ich euch, wie ihr schnell und einfach süße Osterkarten zaubern könnt.

Variante 1: Osterei mit Schleife

Hier benötigt ihr:
o farbige und weiße Pappe
o farbige Dekoband
o Klebe, Schere
o Filsstifte

Als erstes schneidet ihr mit der Schere eine Karte aus der farbigen Pappe aus. Wie breit und hoch sie sein soll, ist euch überlassen!
Das könnt ihr selbst entscheiden. Danach nehmt ihr die weiße Pappe und die Schere zur Hand und schneidet ein Ei aus. Wer sich unsicher ist, kann es vorher mit einem Bleistift aufmalen. Dann malt ihr das ausgeschnittene Ei beliebig mit den Filsstiften an und klebt es auf eure Karte. Zum Schluss benötigt ihr das farbige Dekoband: Schneidet ein Stück ab, so dass es auf das Ei passt und klebt es auf, danach faltet ihr eine Schleife und klebt es ebenfalls auf das Ei (siehe Foto).
Jetzt könnt ihr noch zum Beispiel ,,Frohe Ostern“ auf die Karte schreiben - lasst eurer Kreativität freien Lauf.


Variante 2: Osterei mit Washitape

Ihr braucht:
o farbige Pappe
o Washitape
o Klebe, Schere

Hier schneidet ihr wie bei der ersten Variante eure gewünschte Karte beliebig groß aus. Danach zeichnet ihr mit einem Bleistift ein Ei auf die Karte und schneidet dieses vorsichtig aus. Dann schneidet ihr ein weiteres Stück Pappe aus, welches etwas kleiner ist, als eure Karte. Dieses Stück beklebt ihr dann mit bunten Washitape und klebt es in die Karte hinein, sodass das Washitape auf der Vorderseite der Karte zusehen ist (siehe Foto). Jetzt müsst ihr eure Osterkarte nur noch beschriften und fertig. ?


AUTOR
Kathi Lenger
ZUM ARTIKEL
  • Erstellt:
    24. März 2016, 11:30 Uhr
    Aktualisiert:
    24. März 2016, 11:38 Uhr
THEMEN