Unter uns
Ticketcenter
Freizeit
Kultur in der Region

„Amore“ zum Ruhrfestspiel-Finale: Wanda begeistert beim Abschlusskonzert

Recklinghausen Mit ganz viel „Amore“, ekstatisch guter Rockmusik aus Österreich und dem obligatorischen Feuerwerk gingen jetzt die Recklinghäuser Ruhrfestspiele fulminant zu Ende. Das mitreißende Abschlusskonzert im Stadtgarten vor dem Festspielhaus – 2 500 Besucher zählten die Veranstalter – spielte die Band Wanda aus Wien. Und das Quintett gab Vollgas, allen voran Sänger und Frontmann Marco Michael Wanda. mehr...

Plädoyer für ein geeintes Europa: Permanenter Applaus für Bundestagspräsident Norbert Lammert

Recklinghausen „Ich glaube an das Europa der Butterbrotdosenverordnungen und des Glühbirnenverbots.“ In einer bewegenden letzten Ruhrfestspiel-Lesung 2017 bediente sich Bundestagspräsident Norbert Lammert nicht nur der Worte des deutsch-iranischen Schriftstellers und Friedenspreisträgers des deutschen Buchhandels, Navid Kermani, um ein leidenschaftliches, wenn auch düsteres Plädoyer für ein geeintes Europa zu halten. mehr...

Fernsehen

: Henssler schlägt Anfang September bei ProSieben auf

Berlin (dpa) Bis vor kurzem hat der TV-Koch noch bei VOX den Kochlöffel geschwungen, doch bald steht der 44-jährige bei ProSieben an der Herdplatte. Mit der Show «Schlag den Henssler» tritt Henssler in die großen Fußstapfen von Stefan Raab. mehr...

Kino

: «Breaking Bad» beim Filmfest München

München (dpa) Mit «Breaking Bad» erlangte Bryan Cranston international Kultstatus. Die Serie machte ihn zum Star - und der 61-Jährige mit deutschen Wurzeln wirkt bis heute so, als könne er sein spätes Glück nicht fassen. Auch wenn die Liebe mancher Fans manchmal ziemlich weit geht. mehr...

: Bryan Cranston ist ein glücklicher Mensch

München (dpa) Mit «Breaking Bad» erlangte Bryan Cranston international Kultstatus. Die Serie machte ihn zum Star - und der 61-Jährige mit deutschen Wurzeln wirkt bis heute so, als könne er sein spätes Glück nicht fassen. Auch wenn die Liebe mancher Fans manchmal ziemlich weit geht. mehr...

NICHT VERPASSEN
25. bis 27. August
11. Oktober

Lachen mit "Storno" in Datteln

Politisches Kabarett und Satire aus der künstlerischen Feinkostabteilung gibt es am Mittwoch, 11. Oktober, ab 20 Uhr in Dattelns Stadthalle: Dann ist „Storno“ zu Gast.

TV-Tipp des Tages

: Terra X: Abenteuer Südsee

Berlin (dpa) Der Pazifik und seine Inseln sind mehr als ein Urlaubsparadies. Die ZDF-Reportage «Abenteuer Südsee», Folge acht der Reihe «Terra X», zeigt rostende Kriegsschiffwracks und Plastikmüll. Aber auch den Zauber einer uralten, vom Dschungel überwucherten Ruinenstadt. mehr...

Boulevard

: Weltrekord im Maßkrugstemmen - und einer zweifelt

München (dpa) Ein Bayer hat im Münchner Hofbräuhaus so viele Bierkrüge getragen wie laut Guinness noch niemand zuvor. Noch während er über den neuen Weltrekord jubelt, meldet ein Zuschauer Zweifel an. Doch dieser Mann verfolgt auch ganz eigene Ziele. mehr...

: Fürst Albert mahnt Engagement zum Schutz der Meere an

Kiel (dpa) Hoher Besuch an der Förde: Fürst Albert II. von Monaco wird für sein Engagement als Meeresschützer in Kiel mit dem Deutschen Meerespreis ausgezeichnet. Der Fürst ist nicht der erste in seiner Familie, der sich für die Meeresforschung engagiert. mehr...

: Ein Hit: Rock 'n' Roll auf der «Sonnenallee» in Hamburg

Hamburg (dpa) Thomas Brussig hat seinen DDR-Roman «Am kürzeren Ende der Sonnenallee» 1999 nach dem Drehbuch zu einem Kino-Hit verfasst. In Hamburg machte der Regisseur Peter Dehler daraus eine stark musikalische Version, die das Publikum bei ihrer Premiere begeisterte. mehr...

: Sorge um die Thomas-Mann-Villa in Kalifornien

Los Angeles (dpa) Zehn Jahre lang war sie das Exil-Zuhause für Thomas Mann. Nun steht die alte Villa des Schriftstellers in Kalifornien zum Verkauf. Der Preis: knapp 15 Millionen Dollar. Eine Garantie für den Erhalt gibt es nicht. mehr...