Chris Brown gratuliert Rihanna zum Geburtstag

New York (dpa) Eigentlich wirkt der Geburtstagsgruß ganz harmlos - nur nicht im Fall der R&B-Stars Chris Brown (22) und Rihanna (24). «Happy Birthday, Robyn!», twitterte der frisch gebackene Grammy-Gewinner («F.A.M.E.») am Montag zu deren 24. Geburtstag

  • Chris Brown

    Was läuft da zwischen Chris Brown und Rihanna? Foto: Mike Nelson

Und Rihanna, die mit vollem Namen Robyn Rihanna Fenty heißt, bedankte sich mit einem höflichen «Thanks!RT». Die Fans reagierten mit sehr gemischten Tweets auf diesen Twitter-Austausch - sie reichten von Zustimmung bis zu völligem Unverständnis.

Brown hatte 2009 bei einem Streit seine damalige Freundin Rihanna tätlich angegriffen und im Gesicht verletzt. Derzeit verbüßt er deswegen noch eine fünfjährige Bewährungsstrafe. Dabei haben sich Chris Brown und Rihanna inzwischen - zumindest musikalisch - längst wieder angenähert. Die beiden haben für Remixe der Songs «Birthday Cake» und «Turn Up The Music» zusammengearbeitet und diese ins Netz gestellt, berichtet das Musik-Magazin «Billboard».

KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Benutzername
Passwort
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.

gewünschter Benutzername

gewünschtes Passwort

Wiederholung Passwort

Email

Ich habe die AGB gelesen und stimme diesen zu.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Einwilligungserklärung:
Als Nutzer dieses Angebots des Verlages J. Bauer KG, wünsche ich auch Informationen zu Abonnementangeboten dieser Zeitung oder anderer Tageszeitungen des Verlages J. Bauer KG. Mit einer Kontaktaufnahme telefonisch oder per Email (8.00 Uhr – 20.00 Uhr) seitens des Verlages bin ich für zwei Jahre – auch zur Verlängerung der Laufzeit der Einwilligung – einverstanden. Mit der Erhebung, Speicherung und Verarbeitung meiner Daten im Sinne der §§4a/28 BDSG bin ich einverstanden.
ja nein      

Sicherheitsfrage
Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 1 + 2?   
ZUM ARTIKEL
  • Erstellt:
    21. Februar 2012, 13:04 Uhr
    Aktualisiert:
    21. Februar 2012, 13:07 Uhr
THEMEN