Vereinigung Cockpit: Piloten geben NRW-Flughäfen gute Sicherheitsnoten

Frankfurt/Main (dpa) Die Piloten der Vereinigung Cockpit (VC) geben den Flughäfen in Nordrhein-Westfalen beim Thema Sicherheit durchweg gute Noten. Nur der Flughafen Weeze wurde bei dem am Donnerstag in Frankfurt veröffentlichten «Flughafencheck 2017» mit einem «befriedigend» bewertet.

Am besten in NRW schnitt der Flughafen Münster/Osnabrück mit der Durchschnittsnote 2,1 ab. Köln/Bonn bekam die Note 2,2. Düsseldorf, Dortmund und Paderborn wurden mit 2,3 bewertet. Der Airport Weeze erhielt eine 3,0.

Der unsicherste Flughafen in Deutschland ist nach Auffassung der Pilotengewerkschaft weiterhin der Flughafen Mannheim, mit der Durchschnittsnote 4,1. Die internationalen Anforderungen erfüllt er aber ausreichend.

Im Vergleich zum Vorjahr wurden in dem Ranking 11 der 28 untersuchten Flughäfen abgewertet, weil sie der VC bislang keine Mitsprache in ihren lokalen Sicherheitsteams eingeräumt hätten. Darunter sind auch Düsseldorf und Köln/Bonn.

Der Flughafenverband ADV bezeichnete die Abwertung als nicht angemessen. Ein Sprecher wies darauf hin, dass an sämtlichen Flughäfen selbstverständlich Piloten in den «Local Runways Safety Teams» vertreten seien, die allerdings nicht zwingend von der VC entsandt würden.

KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.



ZUM ARTIKEL
  • Erstellt:
    7. September 2017, 16:00 Uhr
    Aktualisiert:
    10. September 2017, 03:33 Uhr