A2 bei Bottrop: Familie rettet sich aus brennendem Auto

BOTTROP In letzter Sekunde konnte sich eine Familie aus ihrem brennenden Auto befreien. Die A2 war deswegen am Mittag kurzzeitig gesperrt.

Die Eltern waren mit ihrem Baby auf der A2 bei Bottrop unterwegs, als plötzlich Qualm aus dem Motorraum aufstieg. Sofort hielten sie an und konnten sich noch aus dem Wagen retten ehe dieser lichterloh in Flammen stand.

Die A2 musste wegen der Löscharbeiten teilweise gesperrt werden. Wie es genau zu dem Feuer kommen konnte, ist noch unklar.
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.



ZUM ARTIKEL
  • Erstellt:
    13. August 2017, 14:42 Uhr
    Aktualisiert:
    18. August 2017, 03:34 Uhr