Zwischenfall in JVA: Häftling traf Vorbereitungen zum Ausbruch

Von Tobias Nordmann am 29. Februar 2012 13:41

BOCHUM. Der nächste Zwischenfall in der JVA Bochum. Wie der kommissarische Anstaltsleiter Uwe Nelle-Cornelsen auf Anfrage mitteilte, habe ein Häftling sogenannte „Vorbereitungshandlungen“ für eine Flucht getroffen. Mit einem Löffel hatte er bereits angefangen Mörtel aus der Wand zu kratzen.

Mit einem Löffel und einem abgebrochen Stuhlbein – also gängigen Haftraummaterialien - habe der Gefangene, der am 17. März ohnehin entlassen worden wäre, Mörtel aus der Wand gekratzt. Die Stelle, die er sich ausgesucht hat, sei aber untauglich gewesen, um die Gitter der Zelle herausnehmen zu können, so Nelle-Cornelsen.

Selbstanzeige des Häftlings

Der Gefangene saß seit 2008 wegen Raubes und gefährlicher Körperverletzung in der Krümmede ein. Die Vorbereitungen für seinen möglichen Fluchtversuch hatte er bereits am Dienstag selbst angezeigt. "Er hat uns Schäden an der Wand gemeldet", erklärt Nelle-Cornelsen. Möglicherweise wollte er seinen Versuch damit vertuschen, mutmaßt der Anstaltsleiter. "Allerdings sind die Spuren eindeutig auf ihn zurückzuführen."

Durch die Sachbeschädigungen an der Wand wird sich die Haftzeit des Gefangenen vermutlich verlängern.

Bildergalerien aus der Region

Schüsse auf Busse

Schüsse auf Busse und Autos

Unbekannte haben in einigen Städten des Kreises wahllos auf Linienbusse und geparkte Autos geschossen. Die Polizei war mit einem Großaufgebot im Einsatz.

Demon Verdi RE

Verdi-Demo in RE

Bei einer der größten Demonstrationen der vergangenen Jahre haben etwa 3500 Beschäftigte des öffentlichen Dienstes in der Altstadt von Recklinghausen für eine faire Bezahlung in der aktuellen Tarifauseinandersetzung demonstriert.

Kreisprinzentreffen 2014

Traditionell treffen sich einmal im Jahr alle Prinzenpaare des Kreises samt Gefolge in der Hausbrauerei Boente in Recklinghausen. Die Veranstaltung, die das Medienhaus Bauer ausrichtet, eröffnet die närrische Hochsaison.

Ü30-Party 22.02.14

Ü30-Party am 22.02.14

Im Festspielhaus fand wieder Subergs Ü30-Party statt.

Unfall A43

Unfall auf der A43

Bei einem Unfall auf der A43 sind vier Menschen verletzt und ein Hund getötet worden.

Ihre Zeitung bei Facebook

Flohmärkte

Flohmarkt

Wir zeigen Schnäppchenjägern und Sammlern den richtigen Weg. Hier finden Sie einen Überblick zu den Floh- und Trödelmärkten in der Region