Höhepunkte des Tages: BVB verliert - Fahndungserfolg der Polizei - Führerschein für Frauen

KREIS RE Wir wünschen einen schönen guten Morgen! Es soll ein schöner, sonniger Tag werden. Schlechte Nachrichten für Fußball-Fans: Der BVB verliert gegen Madrid, Leipzig unterliegt in Istanbul. Und während die USA die Zahl der Sanktionen gegen Nordkorea erhöhen, spricht Präsident Trump von schandhaftem Verhalten einiger Footballspieler. Eine richtig gute Nachricht gibt es aus Saudi-Arabien: Dort dürfen demnächst endlich auch Frauen den Führerschein machen und Auto fahren. Und die Polizei nimmt Straftäter nach drei Jahren Fahndung fest.

» zurück zum Artikel

1 KOMMENTARE
27.09.17 11:48

Vielen Dank dafür, dass Sie nicht nur Nachrichten liefern,

von egalwelcherleser

sondern auch gleich deren Bewertung, aber ich muss Ihnen widersprechen: Dass Dortmund und Leipzig verloren haben, ist für mich keine schlechte Nachricht, eher das Gegenteil, und ob Frauen in Saudi-Arabien Autofahren dürfen oder nicht, geht mir ehrlich gesagt am Hintern vorbei. Warum sollte das für den Leser der RZ eine gute Nachricht sein?

ZUM ARTIKEL
  • Erstellt:
    27. September 2017, 09:35 Uhr
    Aktualisiert:
    29. September 2017, 06:19 Uhr