Unser Nachrichtenüberblick: Tolle Parkfest-Besetzung, miese Bad-Bilanz, schwere CL-Lose

Kreis RE Guten Morgen! In Waltrop wird heute Abend das 42. Parkfest eröffnet. Der Chef der Lidl-Bande muss ein Jahr weniger hinter Gittern verbüßen. Eine desaströse Bilanz vermeldet das Oer-Erkenschwicker Freibad Maritimo in diesem unbeständigen Sommer. Schwere Aufgaben haben die drei deutschen Vertreter in der Champions League zugelost bekommen. Der BVB trifft in der Gruppenphase erneut auf Real Madrid. Heute sind die insgesamt 48 Mannschaften der Europa League in Monaco in der Lostrommel. In einem Prozess in der US-Autostadt Detroit wird es erstmals für einen VW-Manager ernst. Was sonst an diesem Freitag, 25. August, wichtig ist und wird, erfahren sie hier:

Die aktuelle Nachrichtenlage

  • Marl/Region: Nach seiner ersten Verurteilung zu elf Jahren Haft hat der Chef der so genannten Lidl-Bande, die in Marl, Dorsten und anderen Städten des Ruhrgebiets für Aufregung sorgte, in einem zweiten Prozess einen kleinen Nachlass erhalten. Das Essener Landgericht hat die Strafe auf zehn Jahre reduziert. Den Angeklagten selbst wird das allerdings nur mäßig freuen. Er hatte gehofft, mit sechs oder sieben Jahren Haft davonzukommen.
  • Mülheim: Ein 38 Jahre alter Autofahrer hat auf der A40 bei Mülheim an der Ruhr die Kontrolle über seinen Wagen verloren und ist damit zwei Mal quer über die Fahrbahn geschleudert. Dabei rammte er ein weiteres Auto.
  • Monaco: Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund trifft in der Vorrunden-Gruppe H der Champions League auf Titelverteidiger Real Madrid, Tottenham Hotspur und APOEL Nikosia. Das ergab die Auslosung in Monaco. Ebenfalls im Fürstentum sicherte sich Cristiano Ronaldo zum dritten Mal den Titel als Europas Fußballer des Jahres und ist nun Rekordsieger.
  • In der Türkei sind einem Medienbericht zufolge derzeit zehn deutsche Staatsbürger wegen politischer Tatvorwürfe in Haft. Dies berichtete die "Heilbronner Stimme" (Freitag) unter Berufung auf Informationen aus dem Auswärtigen Amt in Berlin.
  • Ein aufgebrachter Angestellter hat in einem Restaurant der auch bei Touristen beliebten US-Stadt Charleston einen Menschen erschossen. Die Polizei überwältigte den Mann am Donnerstag, nachdem er kurzzeitig mehrere Geiseln genommen hatte.
  • Im Kriegsgebiet Ostukraine ist in der Nacht ein weiterer Anlauf für eine Waffenruhe unternommen worden mit Blick auf den Schulbeginn am 1. September. Die Feuergefechte zwischen ukrainischen Regierungstruppen und prorussischen Separatisten sollten um 0.00 Uhr (Donnerstag, 23.00 Uhr MESZ) eingestellt werden.
  • Nach dem verheerenden Taifun "Hato" ist die Zahl der Opfer in Südchina auf 17 gestiegen. Wie die Behörden der chinesischen Sonderverwaltungszone Macau mitteilten, wurde am Freitagmorgen eine weitere Leiche gefunden. Allein in der für ihre Luxushotels und Casinos bekannten Stadt kamen damit neun Menschen durch den Wirbelsturm ums Leben. 
  • Speerwurf-Weltmeister Johannes Vetter und Olympiasieger Thomas Röhler ist der große Wurf beim Diamond-League-Finale der Leichtathleten nicht gelungen.  Während Röhler am Donnerstagabend in Zürich mit 86,59 Metern zumindest Zweiter wurde und dafür eine Prämie von 20.000 Dollar kassierte, musste sich Vetter mit 86,15 Metern und Rang vier begnügen. Den 50.000-Dollar-Jackpot knackte Vizeweltmeister Jakub Vadlejch aus Tschechien mit 88,50 Metern.  
  • Die deutschen Hockey-Damen treffen bei der Europameisterschaft in Amsterdam im Spiel um Platz drei auf England.  Nach drei souveränen Vorrundensiegen musste sich die verjüngte Auswahl von Bundestrainer Jamilon Mülders am Donnerstag im Halbfinale Belgien 0:1 (0:1) geschlagen geben.  

Das Wetter

Vor dem Ende der Sommerferien stehen am Wochenende zahlreiche Veranstaltungen im Kreisgebiet auf dem Programm. Und deren Organisatoren können in Sachen Wetter aufatmen: Viel Sonne, aber nur wenige Niederschläge werden erwartet. Heute erreichen die Temperaturen bis zu 26 Grad, morgen wird es ähnlich angenehm. Allerdings steigt die Schauerneigung am Samstag leicht an. Der Wind ist heute mit maximal 2 km/h kaum spürbar.

Die detaillierte Vorhersage für ihre Stadt

Was ist los im Kreisgebiet und der Umgebung?

Der Kreis multimedial

Nur mit viel Glück haben Autofahrer zurzeit grüne Welle in Recklinghausen. Meist ist nervige Warterei an den Kreuzungen angesagt. Warum die Ampelschaltungen in der Kreisstadt ein derart komplexes Thema sind, wollten unsere Video-Kollegen von cityInfo.TV bei einem Besuch in der dortigen Ampel-Schaltzentrale herausfinden.

 

Weitere Themen des Tages

  • Detroit: In den USA soll erstmals ein VW-Mitarbeiter wegen seiner Rolle im Abgas-Skandal zur Rechenschaft gezogen werden. Richter Sean Cox will bei einer Anhörung in Detroit (16 Uhr MEZ) das Urteil für James Liang verkünden und über dessen Strafmaß entscheiden.
  • Rastatt: Die Betonfüllung des beschädigten Tunnelabschnitts der Rheintalbahn im baden-württembergischen Rastatt soll heute abgeschlossen werden. Die Röhre ist dann auf 150 Metern Länge mit etwa 10.500 Kubikmetern Beton komplett gefüllt. Dann können auch die Bewohner von vier aus Sicherheitsgründen geräumten Häusern zurückkehren.
  • Rukla/Vilnius: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier besucht ab 10.20 Uhr zum Abschluss seiner viertägigen Reise durch die baltischen Staaten deutsche Truppen in Litauen. Auf dem Stützpunkt Rukla sind rund 450 Bundeswehr-Soldaten zum Schutz der Nato-Ostflanke im Einsatz. Als Reaktion auf wachsende Spannungen mit Russland hatte das westliche Bündnis jeweils rund 1000 Soldaten in die drei baltischen Staaten und nach Polen entsendet.
  • Bangkok: Im Prozess gegen Thailands ehemalige Ministerpräsidentin Yingluck Shinawatra wird am Freitag das Urteil erwartet. Bei einer Verurteilung wegen Verschwendung von Steuergeldern drohen der 50-Jährigen bis zu zehn Jahre Haft.
  • Monaco: Die Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln, Hertha BSC und 1899 Hoffenheim erhalten ab 13 Uhr ihre Gruppengegner für die Vorrunde in der Europa League. Insgesamt werden bei der Zeremonie in Monte Carlo zwölf Vierer-Gruppen ausgelost.
  • Hamburg: Erstmals nach 22 Jahren ist Deutschland wieder Gastgeber einer Weltmeisterschaft der Amateurboxer. Die Titelkämpfe werden von heute an bis zum 2. September in der Sporthalle Hamburg ausgetragen.

Die Lage auf den Straßen

Von den derzeit insgesamt nur 13 Kilometern Stau auf den Autobahnen in Nordrhein-Westfalen (Stand 7.45 Uhr) sollte man sich nicht täuschen lassen: Heute wird eine regelrechte Blechlawine in unserem Bundesland aufgrund des Rückreiseverkehrs aus den zu Ende gehenden Sommerferien erwartet.
Hier ein Blick auf die Strecken, auf denen es am Wochenende besonders voll werden kann.


Die aktuelle Verkehrslage im Ruhrgebiet bei Google Maps

Wo wird im Kreis und in Bottrop geblitzt?

Geschwindigkeitskontrollen hat die Kreispolizeibehörde RE heute hier geplant: 
  • Haltern am See: Flaesheimer Damm
  • Haltern am See: Römerstraße
  • Recklinghausen: Im Riedekamp
(Weitere unangekündigte Kontrollen an anderen Stellen sind möglich)

Trends in den sozialen Medien

Unter dem Hashtag #wirliebenfernsehen blicken die Twitter-Nutzer zurück auf 50 Jahre Farb-TV in Deutschland. Mit dpa-Material
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.