Unser Nachrichtenüberblick: 15-Jährige wieder aufgetaucht, FCB-Krise wie weggeblasen

Kreis RE Guten Morgen! Eine vermisste 15-Jährige aus Herten ist in Düsseldorf wieder aufgetaucht. In Recklinghausen soll ein Angstraum verschwinden. Europa hält vor dem heutigen Ablauf des Ultimatums der spanischen Zentralregierung an das abtrünnige Katalonien den Atem an. Und der FC Bayern München ist durch seinen neuen alten Trainer wieder in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Was sonst an diesem Donnerstag, 19. Oktober, wichtig ist und wird, erfahren sie hier:

Die aktuelle Nachrichtenlage

Das Wetter

Für Sonnenanbeter heißt es heute noch einmal: raus an die frische Luft und den goldenen Oktober genießen! Denn ab Freitag wird es regnerisch und wechselhaft - daran führt kein Weg vorbei. Zunächst gibt es heute aber erneut klares Wetter und fast sommerliche Temperaturen von bis zu 20 Grad Celsius. Der Wind weht frisch aus südlicher Richtung.

Die detaillierte Vorhersage für ihre Stadt

Was ist los im Kreisgebiet und der Umgebung?

Der Kreis multimedial

Die Kartoffelernte läuft auch in Waltrop auf vollen Touren. Unsere Kollegen von cityInfo.TV haben daher Klaus-Theo Wulhorst in den Rieselfeldern besucht und ihm über die Schulter geschaut.

Weitere Themen des Tages

  • Münster: Das nordrhein-westfälische Oberverwaltungsgericht in Münster verhandelt ab 12 Uhr über ein Internetportal, auf dem Autofahrer benotet werden können. Die Datenschutzbeauftragte des Bundeslandes kritisiert das Angebot als private Verkehrssünder-Datei und hat dem Betreiber Auflagen erteilt. Dieser wehrt sich dagegen vor Gericht. 
  • Bonn: Im Prozess um die Vergewaltigung einer Camperin will das Bonner Landgericht um 12 Uhr sein Urteil verkünden. Laut Anklage soll der 31-Jährige die junge Frau und ihren Freund im April beim Zelten in der Bonner Siegaue in Troisdorf mit einer Astsäge überfallen haben. Dann soll er die 23-Jährige in der Nähe des Zeltes vergewaltigt haben. Der abgelehnte Asylbewerber aus Ghana bestreitet die Tat. 
  • Berlin: Nach den Einzelgesprächen mit der Unionsspitze treffen sich um 13 Uhr die beiden kleineren potenziellen Jamaika-Partner FDP und Grüne zu einem ersten Meinungsaustausch. Dabei dürften sie ausloten, in welchen Punkten Gemeinsamkeiten bestehen, die möglicherweise zusammen in die Gespräche mit der Union eingebracht werden könnten.
  • Brüssel: Beim zweitägigen EU-Gipfel will Bundeskanzlerin Angela Merkel ab 15 Uhr mit ihren Kollegen die europäische Flüchtlings- und Verteidigungspolitik und das Verhältnis zur Türkei beraten. Der von Merkel im Wahlkampf geforderte Abbruch der EU-Beitrittsverhandlungen mit Ankara steht nicht an. Aber es soll um eine Reduzierung von Finanzhilfen für die Türkei gehen.
  • Köln/Berlin/Hoffenheim: Die drei deutschen Fußball-Bundesligisten müssen im Kampf um das Erreichen der K.o.-Runde in der Europa League in die Erfolgsspur kommen. 1899 Hoffenheim, der 1. FC Köln und Hertha BSC sammelten in den ersten sechs Spielen zusammen gerade einen Punkt. Hoffenheim benötigt am 3. Spieltag gegen Basaksehir Istanbul (21.05 Uhr) ebenso einen Sieg wie der Bundesliga-Letzte Köln als Letzter der Gruppe H bei BATE Borissow (19 Uhr). Hertha kann in der Ukraine mit einem Sieg bei Sorja Luhansk (19 Uhr) auf den zweiten Rang der Gruppe J vorrücken.

Die Lage auf den Straßen

Schon zu früher Stunde (Stand: 7.25 Uhr) ist richtig viel los auf den Autobahnen in Nordrhein-Westfalen: Insgesamt rund 140 Kilometer Stau gibt es aktuell auf den Strecken in unserem Bundesland.
Und heute Abend verschärft sich die Lage noch einmal. Denn ausgerechnet die Hauptverkehrsader durchs Ruhrgebiet muss in Richtung Dortmund für mehrere Tage teilweise lahmgelegt werden: Wegen Fahrbahnsanierungen wird die A40 um 22 Uhr bis Montagmorgen (5 Uhr) zwischen Mülheim-Heißen und Essen-Zentrum gesperrt. Auf einer Länge von knapp vier Kilometern muss der Asphalt erneuert werden. 

Die aktuelle Verkehrslage im Ruhrgebiet bei Google Maps

Wo wird im Kreis und in Bottrop geblitzt?

Geschwindigkeitskontrollen hat die Kreispolizeibehörde RE heute hier geplant: 
  • Oer-Erkenschwick: Verbandstraße
  • Haltern: Dorstener Straße
  • Datteln: Südring
(Weitere unangekündigte Kontrollen an anderen Stellen sind möglich)

Trends in den sozialen Medien

Auch bei den BVB-Fans auf Twitter ist die Torwartdiskussion nach den dicken Patzern der Dortmunder Nummer eins Roman Bürki im Champions-League-Spiel in Nikosia entbrannt. #apnBVB Mit dpa-Material
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.