Einfach und lecker: Schokocreme schmeckt auch in Muffins

Nicht nur auf dem Brot schmeckt uns die flüssige Schokocreme – in nur wenigen Schritten könnt Ihr mit Nuss-Nugat-Creme köstliche Muffins zaubern.

  • Schoko Muffin

    Dieser Muffin landete zum Glück in der Scenario-Redaktion. Foto: Sina Dietz

Was Ihr für zwölf Muffins braucht:
– 3 EL Schokoflocken
– 80 g Butter (weich)
– 100 g Nutella
– 40 g Zucker
– 3 Eier
– 120 ml Milch
– 300 g Mehl
– 1 Päckchen Backpulver
– 12 Muffin-Papierförmchen

So geht’s:
Zunächst heizt Ihr den Backofen auf 200 Grad vor und legt das Blech mit den Papierförmchen aus. Danach gebt Ihr Butter, Zucker, die Nuss-Nugat-Creme, Eier und Milch in eine Schüssel und vermischt diese mit dem Mixer, bis die Masse leicht schaumig ist.

Vorsichtig hebt Ihr dann Mehl, Backpulver und die Schokoflocken unter die Eiermasse. Wenn der Teig gut verrührt ist, gebt Ihr diesen in die Papierförmchen und backt die Muffins ca. 25 Minuten in dem Ofen – fertig!

So schnell und einfach zaubert Ihr aus dem leckeren Brotbelag saftige Muffins!



AUTOR
Sina Dietz
ZUM ARTIKEL
  • Erstellt:
    30. August 2018, 09:30 Uhr
    Aktualisiert:
    30. August 2018, 09:35 Uhr