French Toast: Das kommt in die Tasse

Ihr seid im Stress und habt keine Zeit zum Kochen, wollt aber gleichzeitig nicht schon wieder zu kalten Fertigprodukten greifen? Dann gibt es hier die perfekte Alternative für diejenigen, bei denen es oftmals schnell mit dem Essen gehen muss: Mahlzeiten aus der Tasse. Aus wenigen Zutaten könnt Ihr Euch in kurzer Zeit eine leckere Essenskreation für zwischendurch zubereiten: Hier kommt Tassen-French Toast

  • Tasse French Toast

    Auf den Tassen-French Toast scheint sogar die Sonne hungrig zu sein. Foto: Lena Päseler

Wie die bereits vorgestellten Tassen-Rezepte lässt sich auch French Toast schnell und einfach in der Mikrowelle zubereiten. Dafür braucht Ihr lediglich 1 EL Butter, 1 Ei, 4 EL Milch und 2 Scheiben Toast, die in kleine Quadrate geschnitten werden.

Zunächst die Butter in der Mikrowelle schmelzen lassen und in der Tasse verteilen. Die Milch und das Ei gut vermischen und dann abwechselnd das Brot und etwas von der Mischung in Schichten übereinander geben. Dann kann es auch schon losgehen: Die Tasse wird für circa eine bis zwei Minuten in die Mikrowelle gestellt. Nach eigenem Geschmack kann schließlich noch beispielsweise Zimt oder Ahornsirup als Topping verwendet werden.


AUTOR
Lena Päseler
ZUM ARTIKEL
  • Erstellt:
    27. Juli 2018, 14:32 Uhr
    Aktualisiert:
    27. Juli 2018, 14:46 Uhr