Macht bei uns mit!: Scenario sucht Euch

Schon relativ früh, so etwa mit 14 war mir klar, ich möchte mal „irgendwas mit Medien“ machen. Ein Satz, bei dem sich Berufsberatern schon die Nackenhaare aufstellen. So so, also IRGENDWAS mit Medien. Kann es auch etwas genauer sein? Damals noch nicht, inzwischen schon. Denn die Medienlandschaft ist groß und unübersichtlich und ohne Erfahrung kommt man so schlecht irgendwo rein. Das Problem ist nur, um Erfahrung sammeln zu können, braucht man schon Erfahrung – Ihr seht, das ist ein Teufelskreis. Einen Einstieg in diesen Medien-Dschungel zu schaffen – gar nicht so einfach. Außer bei Scenario!

  • Schreiben

    Bringt Eure Gedanken wohin Ihr wollt: auf Papier oder in den Laptop - nur bringt sie auch zu Scenario, damit Ihr viele Menschen mit Euren Zeilen glücklich macht! Foto: Pixabay

Denn hier braucht Ihr keine Erfahrung zu haben. Ihr braucht nur ein Thema, das Euch auf dem Herzen liegt und einen Computer, den Ihr dazu benutzen könnt, Eure Gedanken niederzuschreiben. Ihr braucht Euch gar keine großen Gedanken darüber zu machen, ob das Thema gut ist. Wenn es Euch interessiert, interessiert es vermutlich auch andere junge Leute. Auch ist noch kein Meister vom Himmel gefallen, das wissen wir in der Redaktion natürlich auch. Achtet einfach auf Eure Rechtschreibung und das, was Ihr im Deutschunterricht bisher gelernt habt und bei dem Rest stehen wir Euch unterstützend zur Seite.

Ich habe damals meinen ersten Artikel für die Scenario-Seite über das Couchsurfing geschrieben. Das war etwas, was ich kurz vorher selbst gemacht habe und das ich persönlich sehr interessant fand. Und seitdem, das ist inzwischen sieben Jahre her, schreibe ich hier regelmäßig. Ich habe eine Menge gelernt und viele tolle Menschen kennengelernt, die den Sprung ins Mediengeschäft inzwischen geschafft haben. Die arbeiten jetzt bei Bravo, DPA, 1Live – wir sind ein richtiges Karrieresprungbrett!

Habt Ihr ein ungewöhnliches Hobby?

Vielleicht habt Ihr ein ungewöhnliches Hobby wie Stepptanzen oder Fechten. Schreibt gerne über Sport aus einer jugendlichen Sicht heraus. Oder Ihr interessiert Euch für Musik oder Filme. Bei Scenario ist thematisch fast alles möglich und wir freuen uns immer über neue Gesichter und neue Impulse auf unserer Seite. Gerade, wenn Ihr später mal beruflich in diesem Bereich Fuß fassen wollt, werden Euch die Veröffentlichungen als Arbeitsproben sehr nützlich sein. Und Spaß macht es obendrein, vor allem, wenn man auf einmal angesprochen wird, dass Lehrer, Freunde, Familie die eigenen Artikel in der Zeitung gelesen haben.

Wenn Euch das Schreiben nicht liegt, könnt Ihr auch für uns fotografieren. Wir sind immer auf der Suche nach schönen Bildern, um die Artikel unserer Nachwuchsschreiberlinge zu bebildern. Fotos zur Freundschaft, zur Liebe oder zu Emotionen sind nämlich gar nicht so einfach zu finden. Wenn das alles interessant und gut in Euren Ohren klingt, meldet Euch gerne. Es ist alles freiwillig und soll einfach Spaß machen und einen Einblick in den Zeitungsalltag geben.
Wer Lust hat, Teil des Scenario-Teams zu werden, kann sich gerne bei uns melden und seine Ideen für Texte vorstellen. Wir sind für Euch erreichbar unter scenario@medienhaus-bauer.de oder unter der Nummer  02361 / 48 77 917.



AUTOR
Annika Mittelbach
ZUM ARTIKEL
  • Erstellt:
    16. Januar 2018, 13:50 Uhr
    Aktualisiert:
    16. Januar 2018, 13:57 Uhr