S04-Coach vor dem Aus: Auf Schalke deutet alles auf einen Rauswurf von Tedesco hin

GELSENKIRCHEN Neue Aussagen von Sportvorstand Jochen Schneider deuten auf einen baldigen Rauswurf von Schalke-Trainer Domenico Tedesco hin. Zudem finden heute keine öffentlichen Termine mehr statt.

  • Bedient

    Trainer Domenico Tedesco verlor mit dem FC Schalke 04 0:7 in Manchester. Jetzt steht er auf Schalke vor dem Aus. Foto: Ina Fassbender

So wollte Schneider dem Noch-Trainer keine Job-Garantie mehr geben. Noch vor dem Abflug aus Manchester sagte er: "Wir können nicht zur Tagesordnung übergehen". Und weiter: "Wir werden die nächsten Stunden nutzen, um das weitere Vorgehen intern zu besprechen. Wir müssen die Gesamtsituation erörtern." Nach dem 0:7-Debakel im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League bei Manchester City hatte der Sportvorstand noch auf eine offizielle Aussage verzichtet.

Keine öffentlichen Termine mehr

Noch am Abend soll sich die Schalker Führung treffen, um über die Zukunft von Domenico Tedesco zu beraten. Mit einer Entscheidung wird am späten Mittwochabend bzw. am Donnerstagmorgen gerechnet. Die Mannschaft samt sportlicher Leitung wird gegen 14.30 Uhr am Flughafen Münster/Osnabrück erwartet.

Des Weiteren findet heute kein öffentliches Training oder Auslaufen mehr mit Domenico Tedesco auf Schalke statt – ein Zeichen für eine bevorstehende Veränderung?

Am Samstag (15.30 Uhr) treffen die Schalker im nächsten Bundesliga-Spiel zu Hause auf RB Leipzig. Wer in dieser Partie auf der Schalker Bank sitzt, bleibt offen. Interimsweise könnte Co-Trainer Seppo Eichkorn einspringen.
3 KOMMENTARE
13.03.19 14:41

Null zu sieben

von news

Dass man das erleben darf.

Haben die ohne Torwart gespielt ?

Oder ist der Ralle in der Halbzeit in der Kabine geblieben ?

Besser wäre es für ihn !

Und der Dominiko ist immer noch im Amt ??!!??

13.03.19 16:57

Wer ist Dominiko?

von Teddybaerwerfer

?

13.03.19 14:00

Am Besten

von nickelback

gehen die Spieler gleich mit. Verlieren ist keine Schande, aber kämpfen muss man, und davon sieht man nichts.

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.


ZUM ARTIKEL
  • Erstellt:
    13. März 2019, 13:13 Uhr
    Aktualisiert:
    13. März 2019, 14:02 Uhr