Kundgebung: Ballons für den Brücken-Neubau

AHSEN. Organisator Jan-Michel Tesmer war sehr zufrieden. Dem Aufruf der IGLO – der Interessengemeinschaft Lippebrücke und Ortsumgehung für Ahsen – waren am Sonntagnachmittag rund 200 Teilnehmer gefolgt, um der Forderung nach einer raschen Ersatzlösung für die gesperrte Lippebrücke Nachdruck zu verleihen.

» zurück zum Artikel

2 KOMMENTARE
31.07.18 09:13

Im Herbst plant der Kreis Recklinghausen eine Bürgerversammlung ...

von Boemmel

Vielen Dank für die Einladung. Ich komme gern.
Da können sich die kompetenten Verantwortlichen ja schon mal eine Ausrede ausdenken, warum man den Ersatz einer über 100 Jahre alten Brücke über Jahre einfach ignoriert? Diese Frage traut sich ja weder die lokale Opposition noch die Lokalpresse zu stellen.

30.07.18 16:13

„Rasche Ersatzlösung“

von r-voelkel@gmx.de

Mitte 2017 Sperrung für lkw, 15.April 2018 Vollsperrung, 11.juni 2018 kreistagssitzung, demnächst Ausschreibung zur statikprüfung der vorhandenen pfeiler, das ist wirklich rasch... wir haben ja erst August 2018 und faktisch ist nichts zukunftsweisendes passiert seit weit über einem Jahr und Kenntnis des desaströsen Gesamtzustandes

ZUM ARTIKEL
  • Erstellt:
    29. Juli 2018, 16:02 Uhr
    Aktualisiert:
    12. August 2018, 03:33 Uhr
  • Orte: