Polizeieinsatz: Überfall auf Tankstelle – Täter klaut Kekse

Datteln Mit einer Papiertüte maskiert hat ein bislang unbekannter Mann versucht eine Tankstelle zu überfallen. Statt Bargeld war jedoch nur eine Packung Kekse die Ausbeute.

  • Blaulicht

    Die Polizei sucht einen bislang unbekannten Mann, der in der Nacht zu Samstag versucht haben soll, eine Tankstelle zu überfallen.

Am Samstag kam es gegen 1 Uhr zu einem Überfall auf eine Tankstelle an der Castroper Straße 164.
Wie die Polizei auf Anfrage mitteilt, betrat der unbekannte Täter mit einer Papiertüte über dem Kopf und mit gezogenem Messer die Tankstelle und forderte den Mitarbeiter auf, das Bargeld herauszugeben.

Als dieser auf die Forderung nicht reagierte, begnügte sich der Täter mit ein paar Keksen, die er aus dem Regal nahm, und flüchtete. Die Polizei gibt folgende Täterbeschreibung heraus: Männlich, offenbar noch recht jugendlich, er war sportlich bekleidet mit einer dunklen Trainingsjacke und einer kurzen, dunklen Sporthose, beides von der Marke Adidas, er hatte schwarze Sportschuhe.
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.