Radfahrer (63) verletzt: Unfallverursacher flüchtet

DATTELN Ein 63-jähriger Fahrradfahrer aus der Kanalstadt ist bei einem Verkehrsunfall verletzt worden. Der Mann musste zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

  • Symbolbild Unfall

    Ein Polizeiauto signalisiert eine gesperrte Strasse, Unfall, Umleitung, StraÃ?ssensperre am 26.01.2018 . Foto: Thomas Nowaczyk Unfall BAB 2 Aus/Zufahrt RE Sued. fuenf Verletzte, lange Staus Foto: Thomas Nowaczyk

Am Montag, gegen 16.15 Uhr, fuhr der Fahrradfahrer auf der Rottstraße und ordnete sich links ein, um in eine Hauseinfahrt abzubiegen. Dies zeigte er auch mit Handzeichen an. Der Fahrer eines silberfarbenen Kleinwagens fuhr an dem 63-Jährigen vorbei und touchierte ihn dabei.

Der Radfahrer stürzte und verletzte sich. Der unbekannte Autofahrer fuhr weiter, ohne sich um den 63-Jährigen zu kümmern. Bei dem silberfarbenen Kleinwagen dürfte es sich um ein älteres Modell mit Gelsenkirchener Kennzeichen handeln.

 
Hinweise erbittet das Verkehrskommissariat in Herten unter Tel. 0800/2361 111.
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.