Verkehrsunfall: Auto landet auf dem Dach im Graben

DATTELN Bei einem Unfall an der Redder Straße ist am Montagmittag ein 46 Jahre alter Autofahrer aus Marl schwer verletzt worden und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Die Redder Straße war mehr als eine Stunde gesperrt.

  • Auf dem Dach landete der Unfallwagen an der Redder Straße, der sich zuvor mehrfach überschlagen hat. Foto: Uwe Wallkötter

Der Autofahrer ist aus bislang nicht geklärter Ursache aus Datteln kommend von der Fahrbahn abgekommen. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen überschlug sich das Fahrzeug mehrfach und landete dann auf dem Dach im Graben.

Ein entgegenkommendes Fahrzeug konnte zum Glück noch abbremsen und verhinderte so eine Frontalkollision.

Weil der Verdacht bestand, dass der Marler Alkohol getrunken hatte, wurde ihm eine Blutprobe entnommen.

Die Ermittlungen dauern an.
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.