Polizeibericht: 17-Jähriger ohne Führerschein flüchtet vom Unfallort

DATTELN Ein 17-Jähriger Kamener ist am Donnerstagnachmittag gegen 15.15 Uhr auf der Straße Am Bahnhof mit seinem Wagen nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, gegen zwei geparkte Autos - einen grünen Opel und einen weißen Ford - geprallt und daraufhin geflüchtet.

Nachdem sich der Kamener zunächst von der Unfallstelle entfernt hatte, kehrte er kurze Zeit später wieder dorthin zurück, teilt die Polizei mit. Vor Ort stellten die Polizisten fest, dass der junge Mann gar keinen Führerschein hatte und sein Auto nicht zugelassen war.

Warum der 17-Jährige von der Straße abkam, ist noch nicht geklärt. Den Gesamtschaden beziffert die Polizei mit rund 14000 Euro.
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.