Brutal und abgebrüht: 17-Jähriger zum zweiten Mal festgenommen

HERTEN-MITTE Zum zweiten Mal innerhalb einer Woche wurde ein 17-jähriger Hertener von der Polizei festgenommen. In der vergangenen Woche hatte er mit zwei anderen Jugendlichen einen Straßenraub begangen und das Opfer verprügelt. Jetzt wurde er beim Stehlen bei "dm" (Drogeriemarkt) erwischt.

» zurück zum Artikel

12 KOMMENTARE
25.10.17 18:29

Und nicht vergessen:

von nickelback

bei der Strafe für einen Jugendlichen steht die Erziehung im Vordergrund

25.10.17 11:38

Eine Frage

von derwobescheidweiss

Nur zum Verständnis:
Der Typ läuft wieder frei rum, oder ?

25.10.17 11:59

Eine Frage

von defo-xxl

Davon dürfen wir wohl ausgehen.

25.10.17 07:55
0

Nichts gelernt?

von unbekannt

Unser Staat zeigt gerade im Umgang mit Straftätern und Bürgern diese krasse, unerklärliche Ambivalenz: Auf der einen Seite Bürger für kleinste Verfehlungen mit dem Gesetz toleranzlos abstrafen, auf der anderen Seite diese Milde gegen brutale Straftäter. Wen erstaunen ernsthaft die letzten Wahlergebnisse?

24.10.17 21:04

Aber wehe,

von Kommissar_Rex

man fährt mit dem Auto mit unerhörten 27 km/h am Rathaus vorbei, dann ist Schluß mit lustig, dann läuft die Maschinerie.

@ defo-xxl, da haben Sie völlig recht. Leider.

24.10.17 18:22

Zum zweiten mal Straffällig

von Godfahter

Wenn jetzt nicht konsequent durchgegriffen wird,dann lauten die nächsten Nachrichten, jugendlicher Intensiv Täter festgenommen.
Egal welcher Nationalität er hat.
Für mich gehört dieser Kröte weggesperrt.Am besten zu den harten Jungs.
Vielleicht ist die Maßnahme“Frischfleisch“ nicht allzu schlecht.

24.10.17 14:40

Wenn es tatsächlich ein Deutscher gewesen wäre, dann hätte man dies mit Sicherheit

von Preussenteufel01

auch klar gestellt. Unter diesem laschen Rechtssystem werden Verbrecher schon von klein auf an zu Berufs Kriminelle heran gezüchtet- und für ausreichend Nachschub wird seitens unserer Regierung auch gesorgt.

24.10.17 23:52

@Preussenteufel01 ich denke nicht...

von iceman808080

...auch hier wurde nicht klar gestellt um welche Nationalität es sich handelt.

http://www.hertener-allgemeine.de/nachrichten/nordrhein-westfalen/Apotheker-soll-61-980-Mal-Krebsmedikamente-gepanscht-haben;art243,2047790

http://www.hertener-allgemeine.de/staedte/recklinghausen/45657-Recklinghausen~/Prozessauftakt-Mutter-stirbt-vor-den-Augen-der-Tochter-13;art1000,2054692

http://www.hertener-allgemeine.de/staedte/herten/45699-Herten~/Polizeieinsatz-Schlaegerei-im-Seniorenheim;art995,2054052

http://www.hertener-allgemeine.de/staedte/dortmund/44137-City~/Missbrauch-nach-Pokalfinalfeier-Verdaechtiger-ist-mehrfach-verurteilter-Sexualstraftaeter;art1330,2058398

http://www.hertener-allgemeine.de/staedte/datteln/45711-Datteln~/Justiz-Steuerfahnderin-belastet-Angeklagte;art1008,2059031

http://www.hertener-allgemeine.de/staedte/waltrop/45731-Waltrop~/160-000-Euro-Schaden-BMW-i8-fliegt-ueber-die-Leitplanke;art1010,2062053

http://www.hertener-allgemeine.de/nachrichten/region/Gericht-Wo-sind-die-115-000-Euro-hin;art999,2063174

http://www.hertener-allgemeine.de/staedte/oer-erkenschwick/45739-Oer-Erkenschwick~/Landgericht-Vater-zu-fuenfeinhalb-Jahren-Haft-verurteilt;art1006,2062925

http://www.hertener-allgemeine.de/staedte/recklinghausen/45657-Recklinghausen~/Polizeeinsatz-Im-Regionalexpress-Mann-laedt-Pistole-durch;art1000,2065696,D

http://www.hertener-allgemeine.de/staedte/recklinghausen/45657-Recklinghausen~/Amtsgericht-56-Jaehriger-hortet-Kinderporno-Dateien;art1000,2074261

25.10.17 07:44

das ist doch ....

von fotograf

... an den Haaren herbei gezogen. Wenn ich will, finde ich an allem negativen auch etwas Positives ... selbst dann kann ich einen Mord noch schönreden.

24.10.17 16:39

Sicherlich ist es so ....

von fotograf

... aber davon will ja niemand etwas wissen. Vor Monaten habe ich mal unseren Bürgermeister darauf angesprochen ... Antwort: Es gibt in Herten keine steigende Kriminalität.

24.10.17 14:19

Oh Jaaa

von Lopie

Wie wahr traurig

24.10.17 12:50

17-Jähriger zum zweiten Mal festgenommen

von defo-xxl

Dazu muss man doch nichts mehr sagen, oder.
Hier wird doch exemplarisch dargestellt, dass unser Rechtssystem versagt.

ZUM ARTIKEL
  • Erstellt:
    24. Oktober 2017, 11:45 Uhr
    Aktualisiert:
    2. November 2017, 03:33 Uhr
  • Orte: