Öffentliche Einrichtungen: Geänderte Öffnungszeiten in den Ferien

HERTEN In den Sommerferien ändern sich die Öffnungszeiten in verschiedenen öffentlichen Einrichtungen. Im Folgenden gibt es eine Übersicht für die Zeit von Montag, 17. Juli, bis Dienstag, 29. August.

  • HAL_VHS_Haus

    Die Volkshochschule Herten hat in den Sommerferien geänderte Öffnungszeiten.

  • Volkshochschule: Die VHS ist von Montag, 17. Juli, bis Freitag, 21. Juli, von 9 bis 12.30 Uhr geöffnet. Von Montag, 24. Juli, bis Freitag, 11. August, bleibt die VHS geschlossen. Von Montag, 14. August, bis Dienstag, 29. August, sind die Mitarbeiter wieder von 9 bis 12.30 Uhr erreichbar.
  • Kulturbüro: Auch das Kulturbüro ist von Montag, 17. Juli, bis Freitag, 21. Juli, von 9 bis 12.30 Uhr geöffnet. Von Montag, 24. Juli, bis Freitag, 11. August, bleibt es geschlossen. Von Montag, 14. August, bis Dienstag, 29. August, sind die Mitarbeiter wieder von 9 bis 12.30 Uhr erreichbar.
  • Musikschule: Die Musikschule ist ebenfalls von Montag, 17. Juli, bis Freitag, 21. Juli, von 9 bis 12.30 Uhr geöffnet. Von Montag, 24. Juli, bis Freitag, 11. August, bleibt sie geschlossen. Von Montag, 14. August, bis Dienstag, 29. August, sind die Mitarbeiter wieder von 9 bis 12.30 Uhr erreichbar.
  • Creativ-Werkstatt: Die Jugendkunstschule ist von Montag, 17. Juli, bis Freitag, 24. Juli, von 9 bis 12.30 Uhr geöffnet. Von Montag, 24. Juli, bis Freitag, 11. August, ist sie geschlossen. Von Montag, 14. August, bis Dienstag, 29. August, sind die Mitarbeiter von 9 bis 12.30 Uhr erreichbar. Die Ferienangebote der Sommerakademie finden, wie im Programmheft angekündigt, statt.
  • Freizeit- und Begegnungsstätte Westerholt: Die FBW ist von Montag, 17. Juli, bis Dienstag, 29. August, geschlossen.
  • Sportbüro: Das Büro ist in den Ferien von 8 bis 12 Uhr geöffnet. Nachmittags nur nach Vereinbarung.
  • Städtische Rentenstelle: Die Rentenstelle ist in der Zeit von Dienstag, 1. August, bis Dienstag, 29. August, nicht besetzt. In dringenden Fällen können sich Bürger an das bundesweit gebührenfreie Servicetelefon der Deutschen Rentenversicherung unter der ( 08 00 / 10 00 48 00 wenden. Ab Mittwoch, 30. August, ist die Rentenstelle wieder zu den regulären Öffnungszeiten erreichbar.
  • Bürgerbüro Westerholt: Das Bürgerbüro Westerholt bleibt während der Ferien geschlossen.
  • Stadtbibliothek: Dort gelten in den Ferien die regulären Öffnungszeiten.
  • Stadtarchiv: Das Archiv ist ebenfalls zu den normalen Dienstzeiten geöffnet.
  • Jobcenter: Im Jobcenter gelten in den Sommerferien die regulären Öffnungszeiten.
  • Agentur für Arbeit: Dort gelten in den Sommerferien die regulären Öffnungszeiten.
  • Besucherzentrum Hoheward: Dort gelten in den Sommerferien die regulären Öffnungszeiten.
  • Katholische Familienbildungsstätte: Die FBS ist während der Ferien montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr geöffnet.
  • Hallenbad Westerholt: Das Hallenbad ist von Mintag, 17. Juli, bis einschließlich Dienstag, 29. August, geschlossen.
  • Copa Ca Backum: Badegäste können in den Ferien montags eine halbe Stunde früher, ab 9.30 Uhr, die Sauna- und Wasserwelt nutzen. Der Frühtarif in der Wasserwelt gilt in den Ferien dienstags bis freitags bis 9 Uhr anstatt bis 10 Uhr, montags bis 11 Uhr.
  • Stadtteilbüro Hassel. Westerholt.Bertlich: Das Stadtteilbüro ist vom 1. bis 18. August geschlossen. Ab 21. August gelten die regulären Zeiten.
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.