Polizei sucht Zeugen: Bewohner überraschen Einbrecher

HERTEN Böse Überraschung an Heiligabend: Gegen 23.35 Uhr brachen zwei unbekannte Täter in ein Haus an der Nimrodstraße ein. Die Bewohner ertappten die Einbrecher und schlugen sie in die Flucht.

  • Eingeschaltetes Blaulicht

Die beiden Täter hatten nach Polizeiangaben eine Tür aufgehebelt und sich so Zugang zur Wohnung verschafft. Als sie die Räume durchsuchten, wurden sie von den Bewohnern bemerkt. Mit Schmuck als Beute flüchteten die Einbrecher in Richtung Innenstadt.

Die Bewohner konnten einen der Täter genauer beschreiben: Er war etwa 1,70 Meter groß, etwa 16 Jahre alt, trug die Haare nach vorne gekämmt und hatte ein schmales Gesicht und eine spitze Nase. Zudem trug einer der beiden Einbrecher eine mittelblaue Jeans.

 
Die Polizei sucht Zeugen: Wer etwas Verdächtiges beobachtet hat, wird gebeten, sich mit dem Kriminalkommissariat unter 0800 23 61 111 in Verbindung zu setzen.
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.