Wochenend-Tipps: Herten feiert mit viel Musik

HERTEN Klima-, Schützen-, Familien- und Sommerfeste, dazu jede Menge Musik – ob Rock und Pop in Elpe, Chöre in der Friedenskirche oder Klassik im Schloss – all das erwartet die Hertener an diesem Wochenende.

  • NPW

    Die Neue Philharmonie Westfalen will am Freitag bei "1000 Jahre Elpe" genauso begeistern wie mit ihrem Open-Air-Konzert auf dem Recklinghäuser Altstadtmarkt. Foto: Thomas Nowaczyk (Archiv)

Drei Tage wird auf dem Hof Jan de Boer, Elper Straße 218, „1000 Jahre Elpe“ gefeiert. Das Klassik-Konzert mit der Neuen Philharmonie Westfalen (NPW) am Freitag ist ausverkauft, aber für das Farmhouse-Konzert am Samstag (ab 19.30 Uhr) mit Nina Hahn, Alexander Freier sowie den Bands Vertikal und Skype-Coverrock gibt es noch Karten (6 Euro) an der Abendkasse. Am Sonntag steht dort ab 11 Uhr ein großes Familienfest mit vielen Attraktionen an.

Am Samstag lockt von 11 bis 18 Uhr das Klimafest auf das Stadtwerke-Gelände an der Herner Straße mit einem bunten Programm. Musik, Jonglage, Akrobatik, Fahrradparcours, Ponyreiten, Tanz und Jazz-Musik gehören genauso dazu wie die Verleihung des Klimapreises (13.30 Uhr).

Die Ebbelicher Schützen feiern drei Tage lang. Am Samstag küren sie den neuen König. Das Vogelschießen auf dem Hof Linnemann an der Hertener Straße 125 beginnt um 11 Uhr, ab 20 Uhr findet der Königsball statt.
In der Friedenskirche, Kaiserstraße 175, treffen sich am Samstag der Haardchor, die Antonius Gospel Singers, die „Voices after eight“ und der Chor Kumpane und „Anklang“ zur 9. Hertener Chorsummernight. Die Sänger proben gemeinsam und treten dann auf. Das Konzert beginnt um 18 Uhr, Einlass ist ab 17.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Anschließend sind alle zu einer Open-Air-Party im Pfarrgarten eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Gefragtes Streichquartett

Am Sonntag lädt die Rosa-Parks-Gesamtschule, Fritz-Erler-Straße 2, um 11 Uhr zur Matinée ein. Dabei dreht sich alles um Theater-Hip-Hop. Die Schüler führen Tänze und Stücke auf und bringen einen selbst geschriebenen Hip-Hop-Song zu Gehör. Der Eintritt ist frei.

Eines der international gefragtesten Streichquartetts kommt am Sonntag nach Herten. Das „Minguet Quartett“ gastiert um 11 Uhr im Schloss. Karten (16 Euro) für das Konzert und die anschließende Talkrunde mit Moderatorin Ulrike Froleyks (WDR) gibt es an der Tageskasse.

Auch auf dem Feuler Hof am Linder Weg wird am Sonntag von 11 bis 18 Uhr gefeiert. Beim Sommerfest des Therapiezentrums für behinderte Kinder treten u.a. die Bunaspatzen, der Melody-Chor, Misty-Six und das Duo For You auf. Für Kinder stehen eine Hüpfburg und ein Spiele-Parcours bereit. Ferner gibt es eine Tombola mit 1 000 Preisen.
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.