Kreistag sagt ja zum Bürgerbegehren: Kreishaus-Sanierung statt Neubau

Der Recklinghäuser Kreistag hat soeben das Bürgerbegehren gegen den Neubau des Recklinghäuser Kreishauses für zulässig erklärt - auch ohne Auszählung der Unterschriften.

Westerholter Straße: Vier Verletzte bei Kellerbrand

HERTEN. In einem Mehrfamilienhaus an der Westerholter Straße ist gegen 12.20 Uhr ein Kellerbrand gemeldet worden. Vier Bewohner müssen ins Krankenhaus gebracht werden. Aktuell kommt es auf der Westerholter Straße zu Verkehrsbehinderungen.

  • hal_kellerbrand_westerholter_strasse

    Im Keller dieses Mehrfamilienhauses brennt es. Foto: Daniel Maiß

Das Gebäude, in dem es brennt, befindet sich an der Westerholter Straße zwischen der früheren Lutherkirche und dem Übergang zum Autobahn-Zubringer L511. Im Keller brennt Unrat, die Ursache ist noch unklar. Zwei Löschtrupps mit Atemschutzgeräten und C-Rohren gehen gegen die Flammen vor.

Rauch zog durch die offene Kellertür in das Treppenhaus. Das Gebäude musste komplett evakuiert werden. Feuerwehr und Rettungsdienst kümmern sich um die Bewohner. Zwei Erwachsene und zwei Kinder haben giftigen Brandrauch eingeatmet. Sie werden mit Verdacht auf Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht.

Im Einsatz sind die Berufsfeuerwehr sowie die Löschzüge Herten und Scherlebeck der Freiwilligen Feuerwehr.

Wegen des Einsatzes kommt es auf der Westerholter Straße zu Verkehrsbehinderungen und Rückstaus. Die Westerholter Straße ist aktuell nur einseitig befahrbar, da die Einsatzfahrzeuge eine Fahrspur blockieren.
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.