Polizei sucht Täter: „Älterer Mann“ flüchtet vom Unfallort

BERTLICH Angefahren und beschädigt wurde ein roter VW-Touran, der auf dem Parkplatz des Realmarktes am Hoppenwall stand.

Der Vorfall ereignete sich am Donnerstag, 7. Januar, gegen 11.40 Uhr. Zeugen beschreiben den Unfallverursacher als „älteren Mann“. Er entfernte sich, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Nach Zeugenaussagen soll es sich bei dem Fluchtfahrzeug um eine schwarze Limousine mit Recklinghäuser Kennzeichen handeln, berichtet die Polizei. Der Fahrer habe dünnes weißes Haar gehabt und sei mit einer längeren schwarzen Jacke bekleidet gewesen. Der Sachschaden beträgt rund 1.000 Euro.
 
Hinweise an das Verkehrskommissariat Herten: Tel. 0800/2361111
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.