Polizei sucht Hinweise: 26 Grablampen gestohlen

HERTEN-LANGENBOCHUM In den vergangenen ein bis zwei Wochen haben unbekannte Täter auf dem Kommunalfriedhof Langenbochum-Scherlebeck zahlreiche Grablampen aus Metall gestohlen.

Wie die Polizei auf Anfrage unserer Zeitung mitteilte, liegen inzwischen 26 Anzeigen vor, die erste vom 25. Januar. Den Tätern ging es offenkundig nur um den Wert des Metalls, denn die Glasscheiben wurden in vielen Fällen vor Ort herausgeschlagen und zurückgelassen.
 
Die Polizei erbittet Hinweise: Tel. 0800/2361111.
2 KOMMENTARE
29.01.16 18:26

Grablampen gestohlen

von KlausGuenter

Das ist ja nicht das erste mal.
Jeden Tag liest man von Metalldiebstählen bis in den Größenbereich von mehreren Tonnen!
Diese ganze Metallklauerei kann doch nur funktionieren, wenn es dafür auch die entsprechenden Abnehmer gibt.

29.01.16 17:44

Denen sollen...

von storm-nrw

... die Hände abfallen.

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.