92-Jährige attakiert: Einbrecher greift Heimbewohnerin an

SCHERLEBECK Ein unglaublich dreister Einbruch ereignete sich am Mittwochabend (2.8.) im Seniorenheim an der Scherlebecker Straße. Was eine 92-jährige Bewohnerin dort erlebte, war ein riesiger Schreck in der Abendstunde. Die alte Dame wurde von dem Einbrecher angegriffen und mitsamt Rollstuhl umgestoßen.

  • Rollstuhlfahrer

    Foto: Foto: Norbert Försterling (dpa)

Gegen 21.30 Uhr drang der unbekannter Täter in das Heim ein. Wie er das angestellt hat, ist bislang nicht bekannt. Er ging in ein Bewohnerzimmer und verschloss die Tür. Dort durchsuchte er die Schränke.

 

Schmuck und Geld
 

Als er dabei von der 92-jährigen Bewohnerin überrascht wurde, stieß er sie mit ihrem Rollstuhl um und floh durchs Fenster. Nach Angaben der Seniorin trug der Täter eine beige Umhängetasche und eine beige Kappe. Nach ersten Ermittlungen nahm er Schmuck und Bargeld mit.

Hinweise an die Polizei unter Telefon  0800 / 2361 111.
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.