Führerscheine beschlagnahmt: Polizei stoppt illegales Rennen auf der Bahnhofstraße in Westerholt

HERTEN Zwei Autofahrer haben sich am späten Montagabend (13.05.) ein illegales Autorennen auf der Bahnhofstraße geliefert. Nun sind sie ihre Führerscheine los.

» zurück zum Artikel

8 KOMMENTARE
15.05.19 08:23

@joergar

von FrankzuHerten

Also ich lese hier keine unmöglichen Komentare, alles doch friedlich. Ich wohne an der Ewaldstr in Mitte, da ist speziell an schönen Tagen auch sehr schön, wenn man auf heulende Motoren von aufgemotzten Protzerkarren steht. Die Stadt könnte hier ein heiden Geld machen und nebenbei viele dieser netten und rücksichtsvollen Menschen aus dem Verkehr ziehen.

14.05.19 20:23

vielleicht..

von joergar

auch die Todesstrafe einführen oder öffentlicher Pranger, unglaublich diese Kommentare

14.05.19 21:31

@joergar

von ole1

hohe Geldstrafe und Führerscheinentzug für alle Zeiten reicht schon.Wer danach ohne Fleppe Auto fährt muss einsitzen und gut ist...

14.05.19 20:32

@joergar

von DerAlte

Ich möchte einmal ihren Kommentar lesen, wenn ein Angehöriger von ihnen an der Stoßstange klebt.

14.05.19 20:02

Endlich

von famschld

Wow vielleicht schnallt die Polizei mal was hier abends in westerholt auf der Bahnhofstraßeso los ist.glaube aber nicht das die polizei es kapiert.fahren ja selber in der Baustelle über rot nachts ohne sonder und wegerechte.

14.05.19 18:32

Illegales Rennen

von defo-xxl

Also ich würde lügen, wenn ich mich nicht auch freuen würde.
Autos gleich als "vermeintliche Waffe" beschlagnahmen.
Anzeige wegen versuchten Totschlag mit Vorsatz.
Mittlerweile müssten es alle gelesen und begriffen haben.

14.05.19 17:50

Illegales Rennen

von FrankzuHerten

Na endlich mal eine gute Meldung, bin hocherfreut darüber das schon mal zwei von solchen Einzellern jetzt zu Fuß ihre Kräfte messen können.

14.05.19 19:02

zu Fuß

von suderwich-heide

Leider fahren etliche ohne Führerschein weiter, teilweise mit anderen Nummernschilder, und nicht versicherten Autos!

ZUM ARTIKEL
  • Erstellt:
    14. Mai 2019, 16:47 Uhr
    Aktualisiert:
    22. Mai 2019, 03:33 Uhr
  • Orte: