Kindertheater startet: Von Wackelzähnen und Froschkapellen

HERTEN Gerade wenn die Temperaturen sinken, bietet sich der Besuch des Kindertheaters Herten (Kithea) geradezu an. Das neue Programm steht, auch Karten sind ab sofort erhältlich. Wir geben einen Überblick.

  • Das Theater "Mika & Rino" spielt Goethe für Kinder: "Der Zauberlehrling" ist am 3. Dezember im Glashaus zu sehen.

  • „Wi-Wa-Wackelzahn“, So., 15. Oktober, 15 Uhr, Glashaus: Das musikalische Mitmachprogramm von Johannes Kleist richtet sich an alle im Kindergarten- und Grundschulalter. Hier kann man mitsingen, spielen, tanzen und klatschen.
  • „Glück für den Pechvogel“, So., 19. November, 15 Uhr, Freizeit- und Begegnungsstätte Westerholt (FBW): Das Stück um Freundschaft und Hilfsbereitschaft eignet sich für Kinder von drei bis zehn Jahren.
  • „Der Zauberlehrling“, So., 3. Dezember, 16 Uhr, Glashaus: Das Theater „Mika & Rino“ spielt Goethe für Kinder. Das Weihnachtsmärchen ist eine Kooperationsveranstaltung des städtischen Kulturbüros und der Volksbank Ruhr Mitte. Karten (4 Euro) gibt es im Glashaus. In den Geschäftsstellen der Volksbank Ruhr Mitte gibt es Anfang November für die Kinder von Kunden freie Eintrittskarten. Erwachsene zahlen nur 2 Euro.
  • „Wolle und Gack“, So., 21. Januar 2018, 15 Uhr, FBW: Das Musiktheater Lupe bietet einen leichten, humorvollen Einstieg in das Thema „Fremde Kulturen und Religionen“. Das Stück ist geeignet für Kinder ab vier Jahren.
  • „Froschkapelle in letzter Minute“, So., 18. Februar 2018, 15 Uhr, Glashaus: Das „Theater Töfte“ präsentiert ein Stück über ein magisches Abenteuer in den Bergen und Tälern Schottlands für Kinder ab vier Jahren.
  • „Der verrückte Zoo“, So., 18. März 2018, 15 Uhr, FBW: Das Theater „Mika und Rino“ zeigt, was passiert, wenn der Zoodirektor anordnet, dass sich die Tiere ihr Futter selbst verdienen sollen. Ein Schauspiel mit überraschenden Ideen für Kinder ab vier Jahren.
  • „Oh, wie schön ist Panama“, Do., 19. April 2018, 15 Uhr, Glashaus: Das „Trotz-alledem-Theater“ lässt das berühmte Kinderbuch von Janosch für alle Kinder ab fünf Jahren lebendig werden.
Karten für alle Vorstellungen – mit Ausnahme des „Zauberlehrlings“ – kosten für Kinder und Erwachsene 4 Euro und sind im Glashaus, Hermannstraße 16 erhältlich. Für Vorstellungen in der FBW, Kuhstr. 49, gibt es dort auch Karten. Weitere Infos: Sabine Weißenberg (Kulturbüro) unter ( 0 23 66 / 30 35 41 oder per E-Mail:
s.weissenberg@herten.de.
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.