Westerholt: Wieder brennt es im alten Bahnhof

HERTEN Die Berufsfeuerwehr sowie die Löschzüge Westerholt und Herten der Freiwilligen Feuerwehr waren am Mittwochmorgen (18.10.) von 4 bis ca. 6.30 Uhr am alten Westerholter Bahnhof im Einsatz. Dort brannte es zum wiederholten Mal - und nicht nur dort.

» zurück zum Artikel

3 KOMMENTARE
18.10.17 14:28

Sinnlos

von nickelback

Sie meinten sicher den Bahnhof. grinsen

18.10.17 11:31

Der Feuerwehrchef

von nickelback

kommt in den Aufenthaltsraum. "So Leute, eßt mal noch ein Brötchen und trinkt einen Kaffee. Dann könnt ihr euch gaaanz langsam fertig machen. Das Finanzamt brennt." zwinkern

18.10.17 11:50

Sinnlos ...

von fireman

traurig

ZUM ARTIKEL
  • Erstellt:
    18. Oktober 2017, 07:46 Uhr
    Aktualisiert:
    26. Oktober 2017, 03:33 Uhr
  • Orte: