Getränkemarkt überfallen: Räuber mit Totenkopf-Maske zieht Messer

MARL Ein Unbekannter mit Totenkopf-Maske hat den Getränkemarkt an der Schillerstraße überfallen. Er bedrohte den 18-jährigen Kassierer mit einem Messer, forderte Bargeld und floh mit seiner Beute in Richtung Heinrich-Heine-Straße.

  • Blaulicht

    Foto: Friso Gentsch/Archiv

Der Überfall geschah am Freitag gegen 22 Uhr. Der Täter wird als 1,85 Meter groß beschrieben. Er soll schlank gewesen sein, hatte helle Haut und dunkle Augenbrauen. Er trug eine Maske mit Löchern an Augen und Mund, die Maske war schwarz mit weißem Skelett-Druck.

Weiter trug der Unbekannte einen schwarzen Kapuzenpulli, eine graue Jogginghose und schwarze Schuhe.
 
Zeugen werden gebeten, sich unter 0800 - 2361 111 zu melden.
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.