Ferkelzucht in Frentrop: Landwirt muss Bäume pflanzen

MARL Anwohner und interessierte Bürger können ab sofort den Genehmigungsbescheid für die Ferkelzucht auf dem Hof von Hermann Leineweber einsehen. Die Kreisverwaltung hat ihn als PDF-Datei ins Internet gestellt. Es werden dem Landwirt darin einige Auflagen gemacht.

» zurück zum Artikel

4 KOMMENTARE
08.03.17 11:12

Die Ferkel...

von Gerdiwutz

...werden niemals einen Baum sehen!! Arme Schweine....

08.03.17 07:58

Die Ferkel....

von Gerdiwutz

...werden wohl niemals einen Baum sehen!!! Arme Schweine!!!

07.03.17 18:23

Landwirt muss Bäume pflanzen...

von schalkemaus1958

…damit ersetzt er die, die er jetzt schon Gerodet hat und die auf seiner Wiese liegen oder wie oder was?

07.03.17 16:51

eine Reihe aus sechs Bäumen pflanzen.

von fireman

Diese hübschen Gewächse kann er dann mit der angefallenen Gülle düngen ! traurig

ZUM ARTIKEL
  • Erstellt:
    7. März 2017, 12:19 Uhr
    Aktualisiert:
    14. März 2017, 03:33 Uhr
  • Orte: