#Wirsindmehr: Marler wollen aufstehen für Toleranz

MARL Eine starke, gemeinsame Antwort auf die Kundgebung von Moscheegegnern wollen Jusos, SPD, Bündnisgrüne und Marler Initiativen geben. Unter dem Motto „#Wirsindmehr – Aufstehen gegen Fremdenhass und für mehr Toleranz und Menschlichkeit“ – planen sie eine Kundgebung am Donnerstag, 13. September, am Creiler Platz.

  • Ortsschild

    Das Ortsschild "Marl hat keinen Platz für Rassismus" steht an mehreren Stellen der Stadt.

Von 18 bis 21.30 Uhr werden sich dort alle treffen, die sich laut Ankündigung „in guter Laune mit Marler Bands Toleranz und Mitmenschlichkeit feiern" wollen.

Vorbild ist das #wirsindmehr-Konzert in Chemnitz, bei dem Bands und Musiker wie Kraftklub und die Toten Hosen mit 65.000 Menschen ein Zeichen gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit setzten. In lokalem Rahmen wollen das auch Jungsozialisten, SPD, Bündnisgrüne, die alevitische Gemeinde, die Initiative Marler Wege zum Frieden und andere Gruppen tun.

Viel Zustimmung in den Marler Netzwerken

„Wir sind offen für alle, die mitmachen wollen“, sagt Juso-Vorsitzender Frederik Müller. „Unser Wunsch ist, dass alle Demokraten ein großes, überparteiliches Bündnis bilden.“

Die Veranstalter haben bereits mit lokalen Bands Kontakt aufgenommen. Das Programm an dem Donnerstagabend steht noch nicht fest. Auch Bürgermeister Werner Arndt wolle die Teilnehmer begrüßen, sagt Organisator Frederik Müller. Hunderte zeigen in den sozialen Netzwerken bereits ihr Interesse.
6 KOMMENTARE
08.09.18 17:20

Gartenfest 2

von Heinz-Werner

Und Weltoffenheit einsetzen. Außerdem könnte die großartige Band sich bei der Polizei bedanken für den Schutz, den sie von der Polizei erfährt, obwohl sie in ihren Liedtexten offen gegen Gewalt gegenüber derselben Polizei aufruft!

07.09.18 21:42

Gartenfest in Schloss Bellevue

von Heinz-Werner

Helene ist noch drin, auch wenn sie dem Drängen Ihres Managements nachgegeben hat.
Aber ich möchte einmal mit unserem Bundespräsidenten backstage mit seiner Lieblingsband Feine Sahne Fischfilet schunkeln und mich dort für Toleranz , gewaltfreiheit

07.09.18 13:09

wie kommt denn...

von Gerdiwutz

...Feine Sahne Fischfilet urplötzlich ins Köpfchen von HW?
Ich glaub er kommt nicht zur Demo... wahrscheinlich hat er die Tage mit Herrn Spickermann geschunkelt und nun wird ihm das alles zu viel!! Zumal er grübelt, zu wessen Musik er zukünftig schunkeln soll....weil, Helene is raus!!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.