Flugplatz Loemühle: Skate-Saison ist eröffnet

MARL Am Freitag drehten 65 Inline-Skater und Rollerblader ihre Runden auf dem Rollfeld.

  • Julia Writsch (li.) aus Marl und Kim Bühning aus Haltern gehörten zu den knapp 65 Gästen bei der Saisoneröffnung auf dem Flugplatz Loemühle. Foto: Deinl

Am vergangenen Freitag war die Landebahn am Flugplatz Loemühle zum ersten Mal in diesem Jahr für die Hobbysportler freigegeben, nachdem der geplante Start eine Woche zuvor ins Wasser gefallen war. Erstmals mit dabei waren Kim Bühning (21) aus Haltern und Julia Writsch (23) aus Marl. In der ersten Stunde fuhren die beiden gemütliche sechs Runden auf der Rollbahn, weitere sollten folgen. Zum nächsten Besuch wollen die beiden noch Freunde motovieren mitzukommen. Gegen 21.30 gab es eine kurze Unterbrechung, weil noch ein verspätetes Flugzeug aus Italien landen musste. Anschließend nahmen die meisten der 65 Gäste ihre Fahrt wieder auf.

Jeden Freitag ab 20 Uhr ist die das Rollfeld nun bis zum 30. August für Roller, Inlineskater und Rollschuhfahrer geöffnet. Organisiert wird der Spaß von der DJK Lenkerbeck. Das Skater-Vergnügen dauert bis zum Einbruch der Dunkelheit, bis es regnet oder bis maximal 22 Uhr. Der Eintritt kostet zwei Euro für Kinder bis 14 Jahre und drei Euro für Erwachsene.
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.