Unfall auf der Kolpingstraße: Verletzte mit Hubschrauber in Klinik gebracht

MARL Schwerer Unfall in Polsum: Am Nachmittag stießen eine Radfahrerin und ein Autofahrer auf der Kolpingstraße zusammen. Die Frau wurde schwer verletzt und musste mit dem Hubschrauber zur Klinik in Gelsenkirchen gebracht werden.

  • MZL_Hubschrauner

    Ein Rettungshubschrauber brachte die Verletzte ins Krankenhaus. Foto: Thomas Nowaczyk

Der Löschzug der Feuerwehr-Hauptwache sicherte die Einsatzstelle ab, damit der Rettungshubschrauber an der Kolpingstraße landen konnte.
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.