Polizei bittet um Hinweise: Böller am Zigarettenautomaten gezündet

MARL Solche Taten häufen sich zurzeit: Heute Nacht gegen 4 Uhr haben Unbekannte auf der Kampstraße einen Zigarettenautomaten mit einem Böller beschädigt. Ein Anwohner hörte den Knall und rief die Polizei.

  • Zigarettenautomat durch Böller zerstört

    So wie kürzlich in der Max-Reger-Straße (unser Foto) wurde jetzt auch in der Kampstraße ein Zigarettenautomat durch Böller beschädigt. Foto: Bludau

Der Automat wurde dabei nur leicht beschädigt, blieb aber verschlossen. Die Täter gelangten weder an Geld noch an Zigaretten.

Rund um die Silvester ermittelt die Polizei immer wieder in jedem Jahr wegen gesprengter Automaten, berichtet Polizeisprecherin Ramona Hörst. Im Kriminalkommissariat werden Anzeigen bearbeitet und Spuren analysiert.

Erfahrungsgemäß, ergänzt die Sprecherin, "wird es ruhiger, wenn die Böller aufgebraucht sind".

 
Die Polizei bittet um Hinweise unter der Rufnummer 0800/2361 111.
2 KOMMENTARE
09.01.18 14:20

.

von Gargamel

Da hilft nur die Feuerwerkssteuer. Aber dann fühlt sich die kleine Frau und der kleine Mann nachher gegängelt. Schließlich muss man ja für social Media seine Aldi-Fontäne vertikal mit dem Handy filmen..

09.01.18 12:43

Tagsüber schlafen,

von blue_1904

Nachts spielt die Musik.

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.