Zusammenhänge möglich: Brennende Autos in Marl und Herten

MARL Brennende Autos in Hamburg waren in den vergangenen Tagen zuhauf im Fernsehen zu sehen. Nun gingen am Wochenende in Marl und Herten ebenfalls Autos in Flammen auf. Insgesamt drei Fahrzeuge brannten ab.

Gegen 00.45 Uhr brannten auf der Barbarstraße ein Mazda und ein Smart. Nach ersten Untersuchungen gehen die Ermittler von Brandstiftung aus. Gegen 3 Uhr zerstörte ein Feuer in Herten auf der Straße „In der Feige“ einen Volvo . Der Schaden wird auf insgesamt rund 60.000 Euro geschätzt. Ob es Zusammenhänge zwischen den Bränden gibt, wird noch geprüft. Außerdem hoffen die Ermittler auf Zeugenhinweise. Wer etwas Verdächtiges beobachtet hat, wird gebeten, sich unter 0800/2361 111 zu melden.
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.