Zeuge beobachtet Flüchtende: Einbrecherin mit dickem Po gesucht

MARL Auf dem Birkenbusch wurde am Montag gegen 11.45 Uhr in ein Wohnhaus eingebrochen. Ein aufmerksamer Nachbar hatte das Klirren einer Scheibe gehört und sah noch eine Frau, die in Richtung Halterner Straße weglief.

  • Einbruch

    Foto: Bodo Marks

In dem Wohnhaus waren mehrere Räume durchsucht worden. Gestohlen wurde offensichtlich nichts.

Der Nachbar beschrieb die Tatverdächtige so: circa 1,55 Meter groß, schwarze Haare, dicker Po. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0800/2361 111 entgegen.
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.