Kreisweiter Probealarm: Marler Sirenen heulen

MARL Bis jetzt war nicht klar, ob morgen auch in Marl die Sirenen beim kreisweiten Probealarm heulen (siehe unsere heutige Ausgabe). Jetzt steht fest, dass die Sirenen in Hamm, Drewer-Nord und Sickingmühle auch dabei sind. Zwischen 17 Uhr und 17.10 Uhr findet der Alarm statt.

  • Sirene

    Begutachten die neue Sirene auf dem Dach der Paracelsus-Klinik (v. l.): Klinikum-Geschäftsführer Peter Hutmacher, Bürgermeister Werner Arndt, Feuerwehr-Chef Rainald Pöter und Marcel Zink, stellvertretender technischer Leiter des Krankenhauses. Foto: Torsten Janfeld

Bis heute war nicht klar, ob die Sirenen in Hamm, Drewer-Nord und Sickingmühle rechtzeitig an das kreisweite Netz angeschlossen werden können. Wie die Stadt nun mitteilte, hat das funktioniert. Bei dem Alarm handelt es sich um einen Probealarm zur Warnung der Bevölkerung.

Zuerst wird das Signal mit der Bedeutung „Entwarnung“ (1 Minute Dauerton) ausgelöst. Danach erfolgt ein 1-minütiger auf- und abschwellender Heulton mit der Bedeutung „Radio einschalten und auf Durchsagen achten“. Zum Abschluss erfolgt nochmals ein Einminütiger Dauerton mit der Bedeutung „Entwarnung“.
Der Probealarm wird künftig einmal pro Halbjahr ausgelöst, um möglichst viele Teile der Bevölkerung mit den Signalen erreichen zu können.
 

Im Kreis Recklinghausen gelten folgende Sirenenwarntöne:

1. Einminütiger Heulton, der an- und wieder abschwillt: Hinweis auf eine Gefahrensituation, bei der Türen und Fenster geschlossen werden sollten. Lokalradio einschalten! (Hörprobe)

2. Einminütiger, einmaliger Dauerton: Die Gefahrensituation ist beendet - Entwarnung! (Hörprobe)

3. Dreimal an- und abschwellender Heulton:
Alarmierung der Feuerwehr. (Hörprobe)

4. 15 Sekunden Dauerton: Probealarm - in der Regel samstagmittags.
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.