Kein PCB ins Trinkwasser: Chemiker will RAG verklagen

MARL Jürgen Pfeiffer (62), Chemiker aus Marl-Hamm, will den Bergbaukonzern RAG verklagen. Wenn die RAG das Grubenwasser ansteigen lässt, um Millionen Liter in Ruhr, Lippe, Emscher und Rhein abzupumpen, dann könne damit hochgiftiges PCB in die Gewässer gelangen – auch auf sein Grundstück am Reiherweg, fürchtet Pfeiffer.

» zurück zum Artikel

1 KOMMENTARE
02.05.17 11:16

PCB

von Genau

Natürlich will der Verursacher sich jetzt aus den Folgekosten herauswinden u. verniedlicht die Gefahr.
Jahrzehnte lang hat man Milliarden an Geldern v. Steuerzahler kassiert aber jetzt will man für die verursachten Gefahren/ Schäden nicht einstehen.

ZUM ARTIKEL
  • Erstellt:
    2. Mai 2017, 10:21 Uhr
    Aktualisiert:
    10. August 2017, 10:15 Uhr
  • Orte: