Sanierung ab Mittwoch: Marler Straße wird für elf Tage gesperrt

MARL In dieser Woche beginnen die Sanierungsarbeiten an der K 47 (Marler Straße) zwischen Marl und Haltern am See. Die Fahrbahnoberfläche muss zwischen der Autobahnbrücke (A 43) und der Recklinghäuser Straße saniert werden.

  • Baustellenschild

Verkehrsteilnehmer müssen ab dem 5. April mit Einschränkungen rechnen, vom 10. bis 21. April wird die Marler Straße voll gesperrt.

Für die Anwohner wird es eine Einbahnstraßenregelung geben. Die Umleitung führt über die K 22 (Lippramsdorfer Straße), B 58 (Weseler Straße) und die L 551 (Recklinghäuser Straße).

Die Kosten für die Maßnahme betragen 309 000 Euro.
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.