Ludwigstraße: Zwei Männer überfallen Lidl-Markt

OER-ERKENSCHWICK Zwei etwa 25 Jahre alte Männer haben am Donnerstagabend den Lidl-Markt an der Ludwigstraße überfallen.

  • Einkaufswagen mit Lidl-Logo

    Einkaufswagen mit Lidl-Logo. Foto: Marcel Kusch/Archiv

Nach Polizeiangaben befanden sich die Täten kurz vor Ladenschluss um 21 Uhr bereits als "Kunden" in den Geschäftsräumen. Sie wurden aufgefordert, zur Kass zu gehen und die Filiale zu verlassen. Im Kassenbereich bedrohten die Männer dann die Mitarbeiter und forderten die Herausgabe von Bargeld. Die Angestellten mussten sich auf den Boden legen, die Täter flüchteten mit einer Geldsumme in unbekannter Höhe.

Verletzt wurde bei dem Überfall niemand. Nach den Tätern wird noch gefahndet. Die beiden Räuber werden wie folgt beschrieben:

1. Etwa 25 Jahre alt, 1,75 bis 1,80 Meter groß, schlank, schwarze Jogginghose, dunkles T-Shirt, kurze, dunkelblonde Haare.

2. Etwa 25 Jahre, 1,75 bis 1,80 Meter groß, schlank, roter Pulli, schwarze Hose

Wer Angaben zu dem Überfall machen kann, meldet sich bei der Polizei unter Telefon 0800/2361111.

 
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.