In Neukirchen-Vluyn: Polizei nimmt Pistolenschützen fest

OER-ERKENSCHWICK Die Polizei hat nach tagelanger Fahndung den 27-jährigen Deutsch-Libanesen festgenommen, der verdächtigt wird, am Dienstag vor einer Woche auf der Ludwigstraße bei einem handfesten Streit durch Schüsse aus einer Pistole mehrere Menschen verletzt zu haben.

» zurück zum Artikel

23 KOMMENTARE
27.06.17 00:12

Schlimm

von Lars110

dass kritische Stimmen immer nur in eine Richtung gedrückt werden und dies so einfach hingenommen wird. Man kann auch anderer Meinung sein aufgrund der Realität als '68er und Ihre Möchtegern-Kopien.

26.06.17 13:44

@LaVoice

von Genau

Alles Quatsch was Sie sagen u. reine Erfindung Ihrerseits.
Mein posting bezog sich auf ein unklares/undeutliches posting eines anderen users.
Weshalb fühlen sie sich denn bemüßigt für andere zu antworten?
Sie müssen da nichts erfinden, nur um sich produzieren zu können.

26.06.17 12:16

@Genau

von LaVoice

Mit in der Luft rauswerfen und so ein Gehetze sollten sie sich lieber mal sparen. Ich habe schon einige Ihrer negativen bzw rassistischen Meinungen zu verschiedenen Artikel gelesen . Aber manche wie sie lernen es eben nicht , bevor sie andere schlecht machen , erstmal an den eigenen Onkel packen..!

25.06.17 20:35

@Genau

von nickelback

Mich eigentlich auch nicht. Aber sehr viele andere Zeitungen haben das Kind bzw. den Täter beim Namen genannt.

25.06.17 18:59

Dann ist er wohl

von nickelback

Deutsch-Iraner. Zumindest steht das so bei Wikipedia. Dann ist die Frage, was richtig ist.

25.06.17 17:27

Also ist

von barzab

Hamad ein deutsch Libanese mit iranischen Eltern? Respekt!

25.06.17 14:58

Parham Vakili (Hamad45)

von nickelback

wuchs in Essen als jüngster Sohn einer iranischen Akademikerfamilie (wieviele mag es davon in der Familie geben?) auf. Die Eltern sind beide gelernte Diplom-Ingenieure.
Vielleicht hätten sie das Söhnchen mal besser erziehen sollen.

25.06.17 19:42

@nickel

von Genau

Mich interessiert keine "Ahnenforschung".
Mich interessiert nur Gesetzestreue.

25.06.17 10:55

Warum

von nickelback

wird mein Kommentar nicht frei geschaltet?

25.06.17 10:00

@grundguetiger

von Lars110

Wieso gehetzt? Hier wird sich äußerst satirisch über eine verwendete Bezeichnung geäußert. Kritik muss ebenfalls möglich sein, zumal die Zustände zu solchen Vorfällen sehr auffällig sind. Gemäß der Definition des Duden sehe ich den Sachverhalt nicht erfüllt. Die benannten Personen standen nicht einfach am Marktplatz, haben ein Brötchen gegessen und wurden aufgrund des Aussehens übelste beleidigt. Ihr permanente, nur in eine Richtung wirkende, Keule ist bekannt und hat jetzt mal eine Pause. Sie wissen um die Zustände, konzentrieren sich aber darauf die kritisierenden zu diskreditieren. Langweilig....

26.06.17 08:44

hat jetzt mal eine Pause

von Grundguetiger

Noch haben sie und ihre Freunde nichts zu sagen in diesem Land.
"Schweinekühe" im Vergleich mit Menschen, die entweder Eltern mit unterschiedlicher Herkunft haben, oder den deutschen Personalausweis besitzen, das hat zuletzt ein gewisser Herr Goebbels als "Satire" gebracht.
Jetzt fehlt nur noch die "Rassenschande".
Wenn das Wort "Deutschlibanese" gegen "Halbjude" getauscht wird, haben wir die gleiche Diskussionsgrundlage.
Oder der "Fiat-Vergleich", Menschen als Gegenstand. Solche Darstellungen sind Grundlage von Hass.
Dazu werde ich nie schweigen.
Versprochen.

26.06.17 11:34

Genau

von Lars110

wieder alle Klischees erfüllt. Hoch über den Dingen wird die Keule geschwungen. Diese Roten Leute hatten wir hier in Europa schonmal und sie haben uns keine Freiheit und Frieden gebracht.

26.06.17 10:57

@GG

von Genau

Merkwürden sind bemüht, sich künstlich aufzuregen, um den Gutmenschen heraushängen zu lassen.
Ach ja, und die Nazis werden natürlich auch wieder erwähnt.
Wissen Merkwürden nicht, dass alle Deutschen gem. Erdogan Nazis sind?

25.06.17 09:43

Mit freundlicher Unterstützung

von Grundguetiger

des Medienhauses Bauer, hier darf gehetzt werden.

26.06.17 07:31

Genau GG; Es ist überhaupt eine Frechheit von der Justiz nach einen Straftäter mit

von Preussenteufel01

ausländischen Wurzeln zu fahnden und dann noch festzunehmen. grinsen

26.06.17 08:48

Straftäter

von Grundguetiger

Noch werden in DE alle Straftäter festgenommen, egal welcher Herkunft.
Wenn man sie überführt hat, erfolgt ein Urteil nach geltender Rechtsprechung.
Es gibt keine Sonder Gesetze.
Das war schon mal anders in diesem Land.

25.06.17 08:18

Einer wurde von denen festgenommen, 1000 stehen schon in den Startlöchern

von Preussenteufel01

seine Stellung einzunehmen.

24.06.17 21:05

Kuh?

von barzab

Was ist wenn eine Kuh im Schweinestall geboren wird? Ist es dann eine Schweinekuh? Wie gibt es dann einen Deutsch Libanesen?

25.06.17 08:16

Ein italienischer Fiat wird auch zu keinem deutschen Fiat oder deutsch/italienischer

von Preussenteufel01

Fiat, nur weil er deutsche Kraftfahrzeugpapiere bekommen hat.

24.06.17 19:23

Aber aber

von chw

Das ist doch ein Deutscher, also geht das gar nicht. In der nächsten Kriminalitätsstatistik wird das auch unter Kriminalität von Deutschen fallen. Danach dürfen wir uns wieder anhören das die total unberechtigten Ängste besorgter Bürger doch lachhaft sind und alles nix mit nix zu tun hat.

24.06.17 18:51

Perfekt

von cassi

Sofort in den Flieger und raus damit.

25.06.17 11:06

@cassi

von Genau

"Raus damit"
In der Luft abwerfen?

24.06.17 21:56

Darunter

von Lars110

fallen alle Beteilligten. Sind ja keine unbeschriebenen Blätter...

ZUM ARTIKEL
  • Erstellt:
    24. Juni 2017, 16:31 Uhr
    Aktualisiert:
    5. Juli 2017, 03:34 Uhr
  • Orte: