Werderstraße: 28-Jähriger prallt gegen Straßenbaum

OER-ERKENSCHWICK Ein 28-jähriger Autofahrer aus Marl ist bei einem Verkehrsunfall auf der Werderstraße verletzt worden.

» zurück zum Artikel

7 KOMMENTARE
16.05.18 17:46

Lustig

von Grundguetiger

Verkehrsunfälle sind lustig.
Eine immer mehr abstumpfende Gesellschaft.

16.05.18 21:36

Ja,

von ma(r)l sehen

es gibt nur einen, der sich lustig macht über abstürzende Privatflugzeuge und verunfallte e-bike Fahrer etc. Mal an die Nase packen und in den Spiegel schauen.

16.05.18 06:32

Er sucht

von Bedard

Noch nach Hinweisen das der Fahrer des entgegengekommenen dunklen Autos über 60 ist....

16.05.18 06:28

30 km/h

von MisterMac

Ich wohne direkt da, und da fährt keiner 30 km/h, auch er nicht wie sein Auto (BMW)nach dem Einschlag aussah.
Dein Freund und Helfer kümmert sich genau so wenig wie die Stadt darum das da mal was gegen die Raserei gemacht wird.
Wenn man mal den Autofahrern was zuruft ( Hier ist 30) halten die an, setzen zurück und bedrohen einen.Von mir aus können die sich reihenweise um die Bäume wickeln.Hauptsache es trifft keine unschuldigen.
Schönen Tag euch allen.

15.05.18 21:44

Wenn ihr den Text gelesen habt,

von nickelback

wißt ihr, daß der Fahrer jünger als 60 war. Mit denen hat er es nicht so. zwinkern

15.05.18 14:00

Auskommentiert !!

von Koko

Er hat zu viel "Lack"
bekommen !
😁😂😁

15.05.18 12:30

Warum

von Goldenriff

….heute kein doofer Kommentar von Fireman ?

ZUM ARTIKEL
  • Erstellt:
    15. Mai 2018, 08:57 Uhr
    Aktualisiert:
    25. Mai 2018, 03:33 Uhr
  • Orte: